Feed
Kommentare
hat jemand das prog zufällig da?würd des gern ma mit vader auprobiern
@dirty harry: :rofl::rofl::rofl: you made my day!
Also wenn man mit Reason oder Cu-base Musik macht sieht das ähnlich bis noch verworrener aus. Wer sich bei Reason schonmal die Bsp-songs angesehen, bzw es selbst richtig drauf hat (ich leider nicht), der weiß wovon ich rede. Das soll allerdings die Leistung dieses Mannes in keinster Weise schmälern. Er hat vor 200 Jahren gelebt und wir spielen unseren Kindern immernoch seine Werke vor und ich wette in nocheinmal 200 Jahren ist es immernoch genau so. Diese Musik ist und bleibt einfach nur genial...
Schönes Lied
sehr nice anzusehen!
haha 30sek echt? du hast aber eine sehr kurze aufmerksamkeitsspanne. :eek:
30 sec und dann nur noch wiederholung..
@zwuggl: Darum gehts doch in dem Stück...
bei 6:42 erkennt man nen penis! LOL
@ Littl_Buddha: So sehen Nerds die Musik nicht nur, sie hören sie auch so... Die 5. ist doch noch nicht wirklich kompliziert (übrigens, da konnte Beethoven noch hören). Wenn einer hier so ein Program hat, kann er ja mal spaßeshalber die Ouvertüre vom fliegenden Holländer (Wagner) graphisch darstellen, bitte?
mein erster Gedanke: Tetris?!
noch nie was von cubase o.ä. gehört?! -.-' so macht man heutzutage musik... mit nem programm am pc, und das sieht dann nunmal so aus... naja, nett dass sich einer die mühe gegeben hat die mp3 in so nen programm zu importieren xD
das sehen nerds halt wenn sie musikhören^^
und dasser er außerdem am ende seines lebens alle stücke Taub komponiert hat und so nie die chance hatte sie zu hören oO
und wenn man mal überlegt das er solche stücke aus dem kopf geschrieben hat ohne ein instrument... wirds noch krasser :D

Gerade Hot