Feed
Top Kommentare

Entweder durch die Radiokarbonmethode oder (neuer) durch die Atomfallenmethode (Argon 39-Atome) des jeweils umgebenden Layers.

Corona hat denen wohl noch nicht ausgereicht, oder?

Kommentare

Woher wissen die Wissenschaftler, wie alt die Würmer sind?
Haben die Viecher nen Pass mit?

Entweder durch die Radiokarbonmethode oder (neuer) durch die Atomfallenmethode (Argon 39-Atome) des jeweils umgebenden Layers.

So ein quatsch. Die haben einen der anderen aufgeschnitten und die Ringe gezählt!

Corona hat denen wohl noch nicht ausgereicht, oder?

Wenn man eine Krankheit auftaut, die 30.000 Jahre alt ist, haben wir die evolutionär schon überlebt. Jetzt könnte man nur mutmaßen, dass so ein Wurm Putin ins Ohr gekorchen ist und ihn steuert.

Tauen tut es eh, man versucht halt, vorher zu wissen, daß eine Seuche umgeht …

… und man vor dem Schließen der Flughäfen warten muß, bis sie sich verbreitet hat. cheeky So lange wir während der Pandemie reisen, haben wir sie auch verdient. cheeky

Da steht nichts davon, dass sie die in Wuhan gegessen hätten.

Gerade Hot

100%
3314
5

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #120424

100%
1916
2

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #130424

100%
1498
4

iNW-LiVE Daily Picdump #130424