Feed
Top Kommentare

trollst du?

Ich bin mir nicht sicher... Wenn mir jemand vorher erklärt hätte, dass die grünen in Rekordzeit Gasterminals in Betrieb nehmen, die Laufzeiten für Kohlekraftwerke auf kurzem Weg erhöhen... hätte ich ihn glatt für verrückt gehalten. Wenn jetzt wieder die Leiher vom Atomstrom kommt... jaja Ganz ehrlich das konnte keiner mehr zurückdrehen. Wie stellt ihr euch das arbeiten in einem Atomkraftwerk vor. Kann da gern ein bischen erzählen aber das sind keine Kohlekraftwerke die ich mal eben wieder aus der Reserve hole oder mal eben bei den Russen neue Brennstäbe ordere (Woanders ist das kurzfristig nicht so leicht möglich).

Die beste Realpolitik die ich seit langem gesehen habe, haben die Grünen gemacht. War auch überaschend für mich. :) Welche Regierung musste sich mit nur im Ansatz vergleichbaren Problemen rumschlagen. So gesehen war es eine Erfolgsgeschichte die mit einem negativen Narrativ erzählt wird.

Überspitzt:

Kimakleber sind Terroristen, Bauern die mit ihren Treckern Zufahrten blockieren legitime Demonstrationen. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand den Unterschied nachvollziebar erklärt (mir geht übrigens beides auf den Sack).

 

 

Die Ampel bestimmt im Falle eines Unfalls nur die Schuldfrage cool

Kommentare

Fußgängerüberweg vor der Junior High School State 29 of South Jakarta

Die Ampel bestimmt im Falle eines Unfalls nur die Schuldfrage cool

Ich hätte jetzt gesagt, das ist wie in Deutschland. Keine Sau nimmt die Ampel mehr ernst.

Ich mag Bier! B I R! Mama sagt bitte sauf weniger! Ich wünschte mir ein Bier wo geht nie leer!

War ja klar, wenn ich das Wort "Ampel" verwende

... nenn mir bei der Gelegenheit bitte eine Regierung der letzten 40 Jahre, die mehr erreicht hat... und ja, in dem Zeitraum hatten wir nur drei andere Kanzler*innen (für den extra Trigger gegendert, lol heart)

Versteh mich nicht falsch: ich find auch, dass einiges besser laufen könnte. Aber die Politik in unserem Land habe ich voher als weitaus beschissener empfunden.

https://fragdenstaat.de/koalitionstracker/

Finde ich schön, dass wir da auf einer Wellenlänge sind.

Sorry, aber das ist nun wirklich Realitätsverweigerung.

edith: lasst uns mal schauen was in den letzten 40 Jahren passiert ist... mmh... 1990 Wiedervereinigung? mmh... nagut... nicht so wichtig. Schröder hält uns aus dem Irakkrieg? Eeeegal....  Arbeitslosenquote von 13,3% auf 6% gesenkt? Pillepalle. Saurer Regen und Waldsterben? Weg.... Baden in Rhein und Elbe? Wieder möglich... Erfolgsbilanz dieser Regierung: ? 

Zum Glück war die letzten 40 Jahre alles Scheiße, da kanns ja nur bergauf gehen! Fast so gut wie die 40 Jahre davor. no

Wiedervereinigung kann sich kaum eine Partei mit rühmen, Kohl hat blühende Landschaften versprochen, SPD sagte es wird hart - die Blumen wuchsen auf stillgelegten Industriegeländen. Die schadstoffeinleitungen in die Elbe sind auch dadurch gesunken.

Schröder ist ein gutes Argument, allerdings ist die SPD in der Ampel. In der Rotschwarzen Zeit hat die SPD viele Kröten geschluckt und viel mit Bauchschmerzen zugestimmt. Aus meiner damaligen Erinnerung weiß ich unter Groko nur die Bremsungen, z.B. den Altmaier-Knick bei den Erneuerbaren.

Uner Rotgrün kam die Pflanzenölbeimischung zum Treibstoff. Unter Rotschwarz wurde Palmöl zu Biosprit und der Zukauf dem internationalen Markt überlassen.

Waldsterben haben wir vierl gemacht, und das ist auch gut so. Wenig bekannt ist, daß wir kranke Bäume einfach wegholzen - gefällte Bäume sind nicht krank.

Du hast den Text entweder nicht gelesen oder nicht verstanden.

Wir haben von Regierungen geschrieben, nicht von einzelnen Parteien. Also wenn die SPD allein oder in einer rotschwarzen Koalition etwas geleistet hat, dann muss sie sich heute oder später auch mit sich selbst oder einer Rot-Grün-Gelben Ampel messen. Unten schriebe ich explizit wie sich Schröder aus dem Irakkrieg ruashielt. Macht das Scholz zu einem bess... überhaupt zu einem Kanzler, dass Schröder für über 20 Jahren was richtig gemacht hat? Nein.

Und ich sehe hier im Osten blühende Landschaften. Teilweise sieht es hier besser aus als in manchem Örtchen im Ruhrgebiet. Und das Kohl irgendwann mal gesagt hat, es würde ein leichtes werden, müssteste mir mal bitte mit Quelle benennen.

Wir waren doch alle dabei, als die Mauer fiel, oder?

Jupp: "Die Ampel bekommt Nichts hin!!!!!!" (hatte zuvor Merkel gewählt)

trollst du?

Ich bin mir nicht sicher... Wenn mir jemand vorher erklärt hätte, dass die grünen in Rekordzeit Gasterminals in Betrieb nehmen, die Laufzeiten für Kohlekraftwerke auf kurzem Weg erhöhen... hätte ich ihn glatt für verrückt gehalten. Wenn jetzt wieder die Leiher vom Atomstrom kommt... jaja Ganz ehrlich das konnte keiner mehr zurückdrehen. Wie stellt ihr euch das arbeiten in einem Atomkraftwerk vor. Kann da gern ein bischen erzählen aber das sind keine Kohlekraftwerke die ich mal eben wieder aus der Reserve hole oder mal eben bei den Russen neue Brennstäbe ordere (Woanders ist das kurzfristig nicht so leicht möglich).

Die beste Realpolitik die ich seit langem gesehen habe, haben die Grünen gemacht. War auch überaschend für mich. :) Welche Regierung musste sich mit nur im Ansatz vergleichbaren Problemen rumschlagen. So gesehen war es eine Erfolgsgeschichte die mit einem negativen Narrativ erzählt wird.

Überspitzt:

Kimakleber sind Terroristen, Bauern die mit ihren Treckern Zufahrten blockieren legitime Demonstrationen. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand den Unterschied nachvollziebar erklärt (mir geht übrigens beides auf den Sack).

 

 

Auf wen bezog sich dieser Beitrag jetzt eigentlich mit dem Trollen? crying

Also erstmal haben wir grade eine Ampelregierung, keine Grüne Regierung. Dann habe ich nie behauptet, dass es nicht toll ist, wenn man in Rekordzeit Gasterminals aufstellt und ich bin Thematisch Grünen näher, als meinetwegen der CSU, aber da oben wurde behauptet, dass in den letzten 40 Jahren keine Regierung irgendwas besseres hinbekommen hat, als die jetzige. Na hallo? Die Regierung, mal unabhängig vom Wischi-Waschi Scholz dem Kanzler Total Ausfall, hatte bis jetzt noch gar keine Zeit wirklich großartig was zu erledigen, was nicht ihre Schuld ist, aber auch mal die Argumentation auf den Boden der Tatsache holt. Von 400.000 neuen Wohnungen sind wir so weit entfernt wie noch nie, in mind. zwei Bundesländern kriegen wir Nazis als stärkste Partei in die Regierung, wir unterstützen den Krieg so halb, sind aber gleichzeitig Pazifisten genug um die wirksamen Dinge nicht hinzuschicken. Die Bauern streiken, die Bahn funktioniert nicht mehr, die Fördermittelpolitik ist ein einziges Chaos, weil irgendwer in der Regierung einen nicht verfassungskonformen Haushalt aufgestellt hat!? Ich wäre ja pro Links-Grün versifft, wenn die mal aus den Puschen kämen, den über alle Maßen vergesslichen Schweiger Scholz dahin schicken wo er hingehört, nämlich als Putzkraft in irgendeine Vollzugsanstalt und endlich mal dem völlig irritierten Volk erklären würden, warum man macht was man macht und wo es hinführen soll. Und dann die letzten 40 (sic!) Jahre als das Beispiel wo niemand was hinbekommen hat, hinstellen? Sorry, das ist schlicht Schwachsinn! Dann säße ich auf irgendnem kleinen Bauamt in Ostdeutschland und würde Plattenbauten genehmigen und Innenstädte wegreißen lassen.

edith: und wenn das NArrativ negativer ist, als die Wirklichkeit (wo ich durchaus noch mitgehen kann) dann ist das auch nur eine Form von Versagen. Auch die Außendarstellung ist Teil der zu leistenden Arbeit und da seh ich ebenfalls wenig Gelingen.

edith: IM Übrigen geht es mir auf den Sack, wenn ich nachvollziehbare Beispiele bringe, auf die schlicht nicht eingegangen wird, meine Aussage als "Trolling" zu bezeichnen? Trollst Du? Glaubst Du das wir in der nächsten Regierung wieder die Ampel haben, weil die dieses Jahr, ja ach so erfolgreich war? Schuld sind bestimmt nur die anderen und deren Narrativ, während das eigene Narrativ... naja... halt versagt. Geben wir lieber dem rechten Druck noch ein bisschen nach und basteln ein irgendwie anderes Abschiebungsrecht.

ok anscheinend habe ich dich getriggert cool

aber meine Antwort galt "7eggert: Jupp: "Die Ampel bekommt Nichts hin!!!!!!" (hatte zuvor Merkel gewählt)" und Asche über mein Haupt das ich das nicht kenntlich gemacht habe.

Mein Punkt ist wir leben in schwierigen Zeiten mit Herausforderungen, die weit mehr fordern als frühere Regierungen leisten mussten. Demokratiefeindliche Kräfte sind sehr gut organisiert und leider auch wahrscheinlich aus dem Osten gut finanziert.

Ich bin bei dir, dass es zu langsam vorwärts geht. Deshalb der Vergleich mit den Gasterminals...geradezu lichtgeschwindigkeit für D. Allerdings muss man auch feststellen, dass man in einer Koalition nicht so einfach Sachen umsetzen kann, als wenn man allein regieren würde. Die FDP hilft bestimmt nicht bei der Kompromissfindung.

Das Narrativ wird in sozialen Medien bzw. von Rechten vorgegeben. Zu lösen ist immer schwieriger als zu Misstände anzuprangern. Mit dem Punkt Außendarstellung hast du Recht, ich erkenne aber an, dass es für drei in einer Koalition ringenden Parteien mit dem Wunsch zu unterscheiden ein unglaublich schwieriger Job ist. Mir geht auf den Sack das geleistete Arbeit nicht anerkannt wird: Wo waren die kalten Wohnungen, der vorhergesagte Industriekollaps... --> Positiv ist auch der starke Anstieg erneuerbarer Energien, Photovoltaikausbau auf dem eigenen Dach ist erstmals seit Jahren wieder einfacher geworden statt wie bisher immer komplizierter

Was mich an deiner Aussage stört ist, dass du nicht die Ursachen mit in Betracht ziehst... Wie z.B. bei den " Bundesländer mit Nazis als stärkste Partei" --> Die Ursachen sind doch nicht die jetzige Regierung. Ok langsam klinge ich wie ein Fanboy für Ampel obwohl ich das nicht bin. Mir ist aber die differnzierte Ansicht wichtig. Die Ursachen sind wegfallende Strukturen auf dem Land. Wenn du keine Grundschullehrer hast, keine Kinderstationen in Krankenhäusern in möglicher Distanz, einen wesentlich geringeren Lohn etc....

Bauern streiken: Wer hat den die Wende bei den Fördermitteln mit einer Klage erzwungen? Warum ist uns die Schuldenbremse so wichtig.

Die Bahn funktioniert nicht mehr: Wann hat Sie das letzte Mal deiner Meinung nach funktioniert? Inzwischen werden wenigsten wesentlich mehr Mittel bereitgestellt und das Ticket ist auch ein richtiger Schritt. Verfehlte Haushaltspolitik kann man nicht in einer Legislaturperiode wieder wett machen...

Ich sage nicht das die Regierung alles richtig macht. Sie macht aber vieles besser als vorher. Dummerweise sind die Probleme viel größer als früher. Zusätzlich sind viele der Probleme ein direktes Erbe der Vorgängerregierungen. Diese haben aber auch viel richtig gemacht. Das stimmt auch.

Edit: ok ich habe es gerade auch nochmal gelesen... ignoriert bitte alle Grammatik und Rechtschreibfehler. Ich muss jetzt erstmal weiter arbeiten.. angel

Mein Punkt: Da schreibt jemand, dass diese Regierung mehr erreicht hat, als die Regierungen 40 Jahre davor. All Dein Zeugs sind Rechtfertigungen für Probleme, sagen aber nichts darüber was die Regierungen vorher erreicht haben. Und mir sind die Ursachen völlig Wurst. Ursachen gab und gibt es immer. Die Regierung hat mit Sicherrheit mit großen Problemen zu kämpfen. Aber das in Relation mit der Flüchtiglingskrise 2015 ? Der Wende? Dem Zerfall des eisenen Vorhang? ... sich angesichts der großen Schwierigkeiten, dem Versauten Narrativ und sonstwas hinzustellen und zu behaupten: Trotz der großen Schwierigkeiten geht es uns verdammt gut, ist etwas völlig anderes als: Sie haben mehr erreicht als alle vorher!

Haben Sie schlicht nicht. Ich wüsste nicht was? Sie haben Gasterminals errichtet. Toll. Die bräuchten wir gar nicht, wenn die Situation besser wäre.

Jemand der mit seinem Auto am Straßengraben liegen bleibt und es ins Ziel schiebt, hat mehr gearbeitet. Ist aber trotzdem nicht Erster. Schwierigkeiten sagen über das Ergebnis wenig bis gar nichts aus.

Und dass die Probleme größer sind als vorher? crying  Meinste als sich Kohl mit Gorbatschow getroffen hat, während Teile meiner Verwandtschaft mit einem Gewehr unterm Kissen im Bunker den dritten Weltkrieg abgewartet haben, war wesentlich unkomplizierter als sagen wir mal einen gesetzeskonformen Haushalt aufzustellen?

NEU AUF INW

Gerade Hot

85%
2110
2

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #020324