Feed
Kommentare
dispuuuut
perlweis ist trotzdem besser :D
Diskuuuussion!!!
na das nenn ich doch mal eine Debatte. Grundsätzlich finde ich, ist an gLms Meinung einiges dran. Auch in einem Forum, in dem es darum geht sachlich zu diskutieren, sollte es allen Menschen erlaubt sein, wie auch immer an der Diskussion teilzunehmen. Wenn sie dieses Recht missbrauchen, steht es den Betreibern natürlich frei, den Missbrauch zu bestrafen (Löschung des Beitrages bis hin zu Account-Sperre). Die andere Seite der Medaille sollte aber auch bedacht werden. Nach welchen Regeln werden die grenzen des erlaubten und/oder akzeptierten festgelegt? Hier liegt ein Spielraum, den in der Kipo-Debatte einige Bundestagsmitglieder völlig missverstanden haben. Daher wird populitisch gegen die Piratenpartei geschossen, die eigentlich lediglich ihre und unsere Grundrechte bedroht sieht. Meines Erachtens völlig zurecht. Und hier schließe ich mich dann wiederum gaias Meinung an, dass es eben einen Unterschied macht, ob ich irgendwo meine Meinung kundtun möchte (Grundrecht) oder ob dieses Meinung kundtun Konsequenzen nach sich zieht (Nachzensur, Straftat)....
@gLm: bei einem forum ist das eine andere sache. ein forum ist eine plattform auf welcher man sich, normalerweise sachlich, über ein bestimmtes thema unterhält, in gewisser weise eine gesprächsrunde. nur halt mit unterschiedlichen themen. die moderatoren achten nur darauf das die diskusionen auch geführt werden und nicht von zwischenrufen, nutzlosen kommentaren o.ä. unterbrochen werden. ausserdem hast du mit der anmeldung hier dem zugestimmt. zensur ist aber ein anderes paar schuhe. desweiteren ist in deutschland nur die VORzensur verboten. NACHzensur ist erlaubt. beispiel: wenn du in der stadt plakate aufhängen willst, brauchst du eine genehmigung. diese bekommst du unabhängig von dem was auf deinen plakaten ist (wenn du sie nicht bekommen wüürdest weil da xy draufsteht wäre das VORzensur.) jedoch kann im nachhinein dein plakat abgenommen werden weil es z.B. gegen ein gesetz o.ä. verstößt. das ist dann NACHzensur und diese ist in deutschland erlaubt ;)
@ Sorec: Genau das denke ich nämlich auch. Aber anscheinend sieht das nicht jeder hier so.
Ach ja, und da es nicht als Link durchkommt: Da das Shirt Gratis is (nur Versandkosten) hoffe ich mal nicht das es als unerlaubte Werbung oder so gesehen wird: http://www.3dsupply.de/shop/detail.php?PID=00004966
Worte geben wohl oft die Meinung kund oder ? Ergo liegt darin kein Unterschied... Wenn man (abgesehen von verstoß gegen die Netiquette) eine art der Meinung löscht, die andere aber stehen lässt so nennt man das zensur, nichts anderes !
Also, das verstehen ich nun nicht. Das eine schließt das andere überhaupt nicht aus. Man kann diese beiden Dinge (Wörter und Meinung) so auch gar nicht miteinander vergleichen. Da du eine Meinung doch eben durch Wörter hier im Internet ausdrückst. Und da findest du, es sei nicht schlimm diese Wörter zu streichen? Dann ist doch gleichenfalls damit deine Meinung gestrichen. Aus diesem Grund ist es wichtig, das beides erhalten bleibt.
es is halt ein unterschied ob man wörter (nich so schlimm) oder meinungen (schlimm) zensiert ...
Ich meine das nur prinzipiell, da regen sich alle über die Politik auf. Aber es fängt doch schon im Kleinen an. Wieso stört die Zensur hier denn niemanden?
es geht hierbei um was völlig anderes. wie kann man ein forum mit der gesetzeslage vergleichen?
Im INW-Forum wird doch auch durch die Mods zensiert, da beschwert sich niemand. Kritik die ihnen nicht passt (ohne ausfallende Wörter o.ä.) wird einfach gelöscht...
@Flogag: Erläutere das mal mit dem abgefüllten Wasser. Halte ich für abgrundlosen Blödsinn: https://www.colesonline.com.au/webapp/wcs/stores/servlet/CategoryDisplay...
Die fette ist Tina Wilter und hat eure Wohnung dekoriert! :p

Gerade Hot

84%
805
1

No title #169085

88%
1658
1

No title #152826

93%
790
2

No title #163827

90%
36
0

No title #161649