Feed
Top Kommentare

Wobei man sagen muss, dass der oben gezeigte Kommentar schon deutlich älter ist.

Aber ja, Arnold Schwarzenegger hat unfassbar viel im Leben erreicht und ist menschlich und sympathisch geblieben.
Es gibt da einen schönen Ausschnitt aus einem Standup-Programm von Bill Burr zu Arnold. Man muss sich mal vor Augen führen, dass der Mann 7 mal Mister Olympia wurde, dann Schauspieler wurde und anschließend Politiker und Senator eines Staates in den USA.
Jeder einzelne dieser Punkte wäre eine Lebensaufgabe für sich.

Mehr und mehr gewinne ich Respekt vor Arnold - den ich übrigens auch vorher schon besaß!
Erst das spektakulare Video zum Angriffskrieg durch Putin und jetzt wieder so ein Kommentar wo man einfach nur den Hut ziehen möchte!
Bester Mann!!!

Kommentare

Wer hat sonst noch beim lesen ganz automatisch den Schwarzenegger akzent im Kopf? cool

Put that cookie down!

Seine Stimme hat mir die Antwort förmlich vorgelesen

Mehr und mehr gewinne ich Respekt vor Arnold - den ich übrigens auch vorher schon besaß!
Erst das spektakulare Video zum Angriffskrieg durch Putin und jetzt wieder so ein Kommentar wo man einfach nur den Hut ziehen möchte!
Bester Mann!!!

Der Kommentar ist alt aber Gold

Wobei man sagen muss, dass der oben gezeigte Kommentar schon deutlich älter ist.

Aber ja, Arnold Schwarzenegger hat unfassbar viel im Leben erreicht und ist menschlich und sympathisch geblieben.
Es gibt da einen schönen Ausschnitt aus einem Standup-Programm von Bill Burr zu Arnold. Man muss sich mal vor Augen führen, dass der Mann 7 mal Mister Olympia wurde, dann Schauspieler wurde und anschließend Politiker und Senator eines Staates in den USA.
Jeder einzelne dieser Punkte wäre eine Lebensaufgabe für sich.

oder man heiratet halt die richtige...

Er hat seine Frau, durch die er zu Geld und in politische Kreise gekommen ist, mit der Haushälterin betrogen. Kann man jetzt "menschlich geblieben" bezeichnen, muss man aber auch nicht. wink

Die Frage ist, ob er sich geändert hat und dies nicht wieder tun wird. Eine schwere Aufgabe, aber machbar.

Hat ja keiner behauptet das er unfehlbar ist.

Sein Lebenswerk schmälert das auch nur bedingt. Auch wenn man Fehler macht kann man Großes leisten.

Und Menschen betrügen andere Menschen leider sehr oft, auch dann wenn es nicht um Macht und Einfluss geht. 

Dass es "menschlich" sei, habe ich ja explizit zugelassen. smiley Bloß, dass er halt in einigen Augen eben auch nicht "sympathisch geblieben" sei, sollte man auch erwähnen, wenn man schon lobhudelt.

Niemand ist unfehlbar und ich verweise nochmal auf den Ausschnitt von Bill Burr. Dass er seine Frau betrogen hat ist echt mies, brauchen wir nicht drüber zu diskutieren. Was ich mit sympathisch meine ist, dass er, seine körperliche Stärke, seine finanzielle Lage und seine politische Macht / Verantwortung in Betracht gezogen, immer noch solche reflektieren und intelligenten Kommentare raushaut ist nicht selbstverständlich.
Wenn man sich z.B. Kanye West ansieht, weiß man wie es auch enden könnte...

Dabei kommt es immer auf die Sichtweise an. Unmenschlich wäre es gewesen, hätte er sie mit dem Hund betrogen. ;-)

"Nichts Menschliches sei uns fremd" und "Jedem Tierchen sein Plaisierchen". Ich würde noch nichtmal das als per se "unmenschlich" bezeichnen. Nicht besonders schön oder nett dem Hund gegenüber, aber durchaus im Bereich dessen wozu Menschen fähig sind.

Gerade Hot

100%
3242
5

iNW-LiVE Morning Picdump #040223