Feed
×

Fehlermeldung

Notice: Undefined index: und in _inw_videofield_add_meta() (Zeile 156 von /var/www/florence.isnichwahr.de/htdocs/sites/default/modules/inw_videofield/inw_videofield.module).
Top Kommentare
ich weiß gar nicht, was an diesem Lebensstil so schlecht sein soll :foreveralone:
"But after the first night, I didn't feel rested" :OoO: Das geht auch jedem so, der seinen Laptop mit ins Bett nimmt :megusta:
Kommentare
1:25 mit geräuschen im hintergrund kann man doch viel besser schlafen, vor allem staubsaugergeräusche
@dasstefan same here gnampf.. seit 1,5 jahren
@dasstefan Dann lebe mal mit Tinnitus. Tagsüber geht es meist wenn die Umgebungsgeräusche das Pfeifen überdecken, aber wehe es wird still... :confused:
@dasstefan Das wird aber kein sehr erholsamer Schlaf sein, auch wenn du glaubst dann besser schlafen zu können. Ich hingegen kann nur schlafen, wenn es mucksmäuschenstill ist. Richtig kirre machen mich aber gleichmäßige Klopfgeräusche. Ungleichmäßig ist okay. Und ein Rauschen wie Regen oder Plätschern ist auch okay. Aber 50 Hz Brummen kann ich dennoch nicht haben. Schon kompliziert...
wieviele klos die da wohl haben...
immernoch 10x besser als in hongkong in nem schrank zu wohnen....
WoW Gold Farmer :foreveralone:
ich weiß gar nicht, was an diesem Lebensstil so schlecht sein soll :foreveralone:
@CopyCat genau. Der geht aus seinem Fahrstuhl raus und ist gleich im Einkaufszentrum. Überdacht vom Bett in den Supermarkt mit dem Fahrstuhl. Ein Traum.
"But after the first night, I didn't feel rested" :OoO: Das geht auch jedem so, der seinen Laptop mit ins Bett nimmt :megusta:
@Schein-User In solchen Fällen würde ich zu so einem Produkt raten, das nimmt einen harten Stoß nicht übel und man kann es auch mit Wasser wieder abspülen :rolleyes: : http://www.panasonic.com/business/toughbook/laptop-computers.asp
Da merkt man mal wieder wie gut es einem doch geht...
@ARGH Schlimmer geht immer. Solange der durschnittliche Arbeiter primär in die Tasche der Großkonzerne und Banker arbeitet, ist es nicht in Ordnung. Da hilft es mir herzlich wenig, wenn jemand in Japan 18 Stunden am Tag arbeitet. Andererseits bin ich tatsächlich sehr froh, mir keine wirklichen Sorgen um die Zukunftmachen zu müssen. Außerdem beruht unser Wohlstand auf der Ausbeutung anderer Länder. Ihrer Umwelt sowie Arbeitskraft. Wenn wirklich alles gerecht sein soll, wird es uns hier in DE nicht besser gehen als heute. Soll es nur in Europa gerechter sein, könnte sich jeder europäer einen Ferrari leisten.
@ARGH Ich meine vor allem das Zeitarbeit und befristete Verträge immer üblicher werden. Man muss sich nur mal im Supermarkt oder auch bei Autobauern umsehen, selbst bei "höheren" Tätigkeiten z.B. im Ingenieurwesen wird immer mehr mit Arbeitnehmerüberlassung gestemmt. Die Konsequenzen sind wie beschrieben: Die die einen festen Job haben, bangen darum und akzeptieren schlechte Arbeitsbedingungen. Die die keinen festen Job haben werden mit Niedriglöhnen abgespeist. Bei uns ist das zum Glück nicht so extrem wie in Japan aber weiß was die Zukunft bringt.
@ARGH Jup, und ein schönes Beispiel wie weit es bei uns noch kommen kann wenn sich die Leute weiter ausbeuten lassen.

Gerade Hot

87%
3613
2

iNW-LiVE Daily Picdump #211119

92%
3154
7

Robine Hood

82%
1677
0

No title #216681

76%
1863
0

No title #219629