Feed
Kommentare
Ganz klar, ein Loch in der Wand. Bei 1:29 sieht man den rechten Fuß näher am Spiegel stehen. Bei 1:31 ist der rechte Fuß aber weiter vom Spiegel entfernt.
hinten am jackenstender ist aufeinmal eine schwarze jacke im spiegel. natürlich ist das absicht.
Jaop, es ist ne Samsung Werbung ;)! Bei 1:16 kann man das gut erkennen, dass die Rolle Geschenkpapier nicht korrekt gespiegelt ist. Aber geil gemacht, geile Viral-Ad...
Bei 0:46 passen die daumen nicht übereineander!!!!
@r-nell fast.. aber man sieht bei 0:45 einen GANZ KLEINEN ansatz von dem masten
Mir egal wies gemacht ist... gut gemacht isses
asynchrone bewegungen
Jo denke auch dass das 2 (fast) identische Räume sind. Die haben alles gut gemacht nur eine Sache konnten die nicht nachmachen undzwar den weißen Mast der bei 0:19 gezeigt wird. deswegen macht er auch bei 0:45 seine Hand dort hin wo man den Mast eigentlich sehen müsste. Trotzdem coole Sache :)
naja und natürlich das asynchrone schwenken mit der cam
das is kein spiegel sondern nen fenster -.-' die bewegungen sind asynchron zum angeblichen spiegelbild...
Am besten kann man es bei position 0:47 sehen, wenn er die Hand auf den "Spiegel" legt. 1. Passen die Daumen nicht übereinander 2. nimm mal eine Kamera und halte die vor einen Spiegel. man sieht das Objektiv IMMER in der mitte des Bildes, was ja auch logisch ist. Hier ist das Objektiv fast ganz rechts am Bildrand
haha sehr schön und fast perfekt :D ich weiß nicht ob sie bei den kleinen details gepennt haben oder diese vlt absichlich gelegt worden sind damit man einfacher drauf kommt,trotzdem daumenhoch. 1: die "freundin" hat vergessen ihr haar auch richtig zu stylen :D denn im spiegel sind ihre haare am vorderen ohr länger und viel mehr siehe: sek45 und min 1.27 ( bis zu den brüsten ;) und recht viele) und in der letzten aufnahme gerade ma schulterlang, außerdem weniger und diese stark gekräuselt, ;) wer genau hinguckt sieht auf der spiegelung sogar dass das der anderen seite ihrer körperhälfte entspricht. 2: und den find ich viel viel auffälliger xD :P xD sie nenutzt in den spiegelungen immer die rechte (vordere hand) um die maus zu betätigen in der letzten " realen" aufnhame müsste sie also eigentlich die linke hand benutzten damit diese auf der spiegelung auch die vordere ist, aber sie betätigt sie auch in der realen mit der rechten. ^^ aja und wenn man so weiter sucht gibts noch kleine fehler wie das logo an der hose oder so etwas ^^
Das ist gar kein Spiegel! Ist eine zweite Person im "Spiegel" ;-)
die Wohnung und Freundin sprechen dafür das es von Profis ist. Amateure machen das anders und "spielen" anders.
hmm. ich seh auch keine Fehler. Wenn ich 2 Bilder einmal mit und ohne Kamera übereinanderlege, verändert sich nur leicht das Licht, was aber an der Autoeinstellung der Kamera liegen dürfte. Wäre es nicht möglich, dass die Kamera hinten zum Filmenden weitere Sensoren hat und die Kamera aus dem Bild herausrechnet? Das wäre ma cool :D

Gerade Hot