Feed
Top Kommentare

Es gibt tatsächlich auch Elektromotoren für Boote. Man braucht einen Bootsführerschein, sonst ist die Größe des Motors begrenzt, und Dieselmotoren sind für Boote der Größe unüblich. Und es gibt Verkehrsregeln. Aber der eigentlich Punkt ist doch, dass da am Tag 20x ein Boot vorbeifährt, während an manchen Straßen zehntausende von Autos langfahren, deren größtes Problem mitnicht immer nur der Motor, sondern tatsächlich die Fahrgeräusche sind. Ganz besonders toll ist es an einer Straße mit Straßen- oder S-Bahn zu wohnen. (mal ganz abgesehen von Straßenbauarbeiten) Also kann es durchaus störend sein, wenn ein Boot vorbeituckert. Aber gemessen an den Problemen, die wir beim Autoverkehr einfach nur stillschweigend hinnehmen ist das doch pillepalle.

Weil es unter normalen Umständen natürlich nur Pferdekutschen mit Luftbereifung gibt. edith: der rote ist übrigens nicht von mir

Kommentare

Den ganzen Tag lang immer wieder knatternde Bootsmotoren zu hören und deren Abgase direkt an der Terassentür riechen zu können.... najaaaaa

Weil es unter normalen Umständen natürlich nur Pferdekutschen mit Luftbereifung gibt. edith: der rote ist übrigens nicht von mir

Mich würde in diesem Zusammenhang schon interessieren, ob es bei Wasserfahrzeugen ähnlich scharfe Vorschriften bzgl. Abgasen etc. gibt wie für Landfahrzeuge. Die lautesten Fahrzeuge bei uns im Wohngebiet sind kurioserweise die E-Autos. Deren Soundgeneratoren sind durchweg lauter als die Verbrenner der letzten 15 Jahre. Wahrscheinlich hat Lax mit seinem Einwand nicht ganz Unrecht.

Es gibt tatsächlich auch Elektromotoren für Boote. Man braucht einen Bootsführerschein, sonst ist die Größe des Motors begrenzt, und Dieselmotoren sind für Boote der Größe unüblich. Und es gibt Verkehrsregeln. Aber der eigentlich Punkt ist doch, dass da am Tag 20x ein Boot vorbeifährt, während an manchen Straßen zehntausende von Autos langfahren, deren größtes Problem mitnicht immer nur der Motor, sondern tatsächlich die Fahrgeräusche sind. Ganz besonders toll ist es an einer Straße mit Straßen- oder S-Bahn zu wohnen. (mal ganz abgesehen von Straßenbauarbeiten) Also kann es durchaus störend sein, wenn ein Boot vorbeituckert. Aber gemessen an den Problemen, die wir beim Autoverkehr einfach nur stillschweigend hinnehmen ist das doch pillepalle.

Wo ?

Google Lens sagt:

Ferienhaus Lemmer Brekkense Wiel 230
https://maps.app.goo.gl/8FF4iWVcWD6BmmT89

Kommt immer drauf an, wer in der Nachbarschaft wohnt...

Gerade Hot

94%
15
0

No title #077533

78%
4693
10

iNW-LiVE Daily Picdump #051222

95%
2599
7

No title #068098