Feed
×

Fehlermeldung

Notice: Undefined index: und in _inw_videofield_add_meta() (Zeile 156 von /var/www/florence.isnichwahr.de/htdocs/sites/default/modules/inw_videofield/inw_videofield.module).
Kommentare
@ kampfsau: Die Verlierer müssen eben die Goschn halten ;) @ lol: Wien ist anders xD
xD Was haben die Osis mit Sieg Heil am Hut xD "Kim schlich die alter Sack"
schön, dass es noch Bahnfahrer mit Humor gibt, aber diesen sollte man lieber anders zeigen. Einerseits ist es zwar echt fies,d ass der Fahrer nun wohl ordentlich Ärger hat, aber andererseits war das wirklich ne ziemlich dumme Aktion. Vor allem sein letzter Satz.
Lustig wars trotzdem nicht! Ka wie ich reagiert hätte.............
Es rennen halt zuviele fanatische Linke durch die Welt, die wollen das wir uns auf immer und ewig schuldig fühlen. ES WAR SPASS, UND ER IST SICHER KEIN RADIKALER NAZI, DIE TICKEN ANDERS !!!
yeeeeh wien is so eine tolle stadt not so much
Am besten finde ich ja noch die Aussage die der alte Mann wohl nach aussage des reporters von "die jüdische" der als augenzeuge vor ort war und mit seinem artikel die sache in die breite öffentlichkeit getragen hat. "ich bin antifaschist, soetwa muss ich mir 2008 nicht anhören." kurzefrage antifaschisten oder auch antifa is das nicht der personenkreis der ab und an gerne mal polizisten verdrischt und so früher so sprüche wie "haut die bullen platt wie stullen" rief? aus meiner sicht genau das selbe extremisten pack wie die rechten oder die islamisten. immer wenn es extreme tendezen hat ist aus meiner sicht die imaginäre grenze überschritten und die gefährden die öffentliche ruhe und ordnung. dazu noch folgendes (url Mit radikal bezeichnet man umgangssprachlich eine politische Einstellung am jeweiligen Rand des Spektrums. Siehe aber auch unter Radikalismus. Als Steigerung gilt oft extrem, es wird auch vertreten, daß extrem immer verfassungsfeindlich bedeutet. Mögliche Kombinationen: rechtsextrem/linksextrem, rechtsradikal/linksradikal.
Ich kann das auch nicht verstehen. Ich meine, wir sind jetzt schon mehr als ein halbes jahrhundert an diesem Krieg vorbei und jeder Vollidiot weiß was damals so abging. Soll man jetzt Pro7 verklagen weil sie jeden Tag mal ein "Sieg Heil" als Parodie senden? Gott, dieser Fahrer hat nen Scherz gemacht und jeder hats eig kapiert. Währe er ein Nazi, dann würde er Hitler auch ned so verarschen. Das sind die alten Säcke die sonst nichts mehr zu tun haben und darum allen anderen das Leben schwer machen. Nur weil er sich auf die Nüsse getreten fühlt macht er dem Fahrer das Leben kaputt. Vollspast. Was war das war und wenn man nach einen halben Jahrhundert noch immer nicht damit umgehen kann, dann ist man einfach nur verklemmt. Sollen die doch was gegen echte Nazis machen und nicht jene die Nazis verarschen.
Ich muss sagen das mit dem Sieg H. war wirklich sau dämlich. Aber das vorher.. also ich fands lustig. Der alte Addi hatte nunmal eine Art zu reden über die man sich gut lustig machen kann... und hat ja auch schon alle welt gemacht (Switch mit Obersalzberg, oder Southpark Halloween Episoden oder in zahlreichen komödien) Nur in den deutschsprachigen Ländern is sowas ja immer noch tabu. Wir ändern ja auch in pc spielen mal eben die komplette Story für den deutschen markt und entfernen nazi symbole aus spielen in denen man GEGEN! Nazis kämpft. Oder z.b. In der deutschen Version von Heart of Iron ist in der deutschen Version kein Leader Bild von Hitler, Göhring usw. Wie oft sieht man die Fratzen in den Geschichtsbüchern in der Schule und da isses aufeinmal Tabu? Sowas grenzt meines erachtens schon an geschichtsfälschung wie bei den kommis damals... wer dem system nimmer passt wird aus den Bildern retouschiert. In anderen Ländern verkleiden sich ja sogar Prinzen als Nazi *G* oh man sah das kostüm scheisse aus ^^ Naja noch 10-15 jahre dann haben wir alle überlebten überlebt. Ich denke mal dann wird endlich mal wieder normalität einkehren und grass über die Sache wachsen. (Damit meine ich nicht das vergessen des Holocaust... das war schrecklich und darf sich net wiederholen. Aber man sollte Völkermord nicht nur da verhindern wo es Öl gibt @UN und USA) Weil mal ehrlich.. ich bin jahrgang 1980... ich hab nix zu schaffen mit WW2. Also muss ich mich da auch für nix schämen nur weil ich Deutscher bin. In meiner verantwortung liegt höchstens dafür zu sorgen das sich so etwas hier net wiederholt durch ausübung meines wahlrechts und durch zivil courage... nicht mehr und net weniger.
warum muss man sich nach 64 jahren noch so darüber aufregen... ich meine irgendwann muss man sich ja auch mal mit der geschichte abfinden können... und vieles hatte ursprünglich ja auch nix mit den nazis zu tun (ich denke da an das hakenkreuz und den "hitlergruß")
Hm, da hat er einen zu viel draufgesetzt. Aber naja. Er hätte damit rechnen müssen, dass ältere Leute das nicht witzig finden. =/
Self owned. :O
er hats als spass gemeint, aber es kam nicht so an. schade für ihn. verstehe auch den alten mann dass er das nicht tolerieren will. und das ist recht so. sollte von niemandem toleriert werden... trotzdem bisschen hart für ihn da er sich ja sofort entschuldigt hat und eingesehen hat dass es eine dummheit war...
so wars natürlich nicht gemeint... :D
[QUOTE=Hoopz;449945]Nein sorry... Ob er spass gemacht hat oder nicht, können wir nicht beurteilen... ABER die Leute die verantwortlich sind für diesen Herren, die werden das Video sicherlich gesehen haben, und auch so entschieden, was spass oder (wie in diesen fall) kein spass war. Im Geschäft verarschen wir auch zum Teil Hitler (nachaffen), und mein Chef mein das das sehr heikel ist. Den was für uns Jungen, Spass ist, ist für einen älteren Herrn, keinen! Und ich würde sagen, 2008 man sollte schon bedenken das er nichts dabei überlegt hat.[/QUOTE] joa, am besten noch paar jährchen warten bis auch die letzten alten menschen gestorben sind, die damals noch live dabei waren. dann können wir jungen auch wieder in der öffentlichkeit witze drüber machen... -.-'

Gerade Hot

85%
7795
12

iNW-LiVE Daily Picdump #310520

79%
947
2

No title #028741