Feed
Top Kommentare

Ist so gewollt. Die Räder gibt's als kostenpflichtiges Abo.

An der Grenze zu Polen.

 

 

Besuchen sie Polen, ihr Auto ist schon dort. cool

Kommentare

Lieferengpass bei Rädern

Man sieht sehr schön, dass das Auto wegen des kurzen Radstandes und der frontlastigen Gewichtsverteilung nur vorne angehoben werden muss um beide Räder zu klauen (nur vorne sind die Bremsscheiben unterlegt).
Normalerweise macht das den Reifenwechsel einfacher, aber für den Zweck geht's wohl auch.

Ist so gewollt. Die Räder gibt's als kostenpflichtiges Abo.

Wie damals in der DDR. "Ziegelsteine homma grod nisch do. "

An der Grenze zu Polen.

 

 

Besuchen sie Polen, ihr Auto ist schon dort. cool

Nein, das ist Mühlenbruch in der Nähe von Siegen. Das ist - wenn überhaupt - an der Grenze zu Belgien, Luxemburg oder den Niederlanden. https://www.motor1.com/news/51040/vw-group-dealer-in-germany-hit-with-massive-overnight-car-wheel-theft/

Sturmtrupplerhelmchen des Imperiumersatzes für den dröflsten Ableger von Star Wars? crying