Feed
Top Kommentare

Geht gar nicht ! Bei uns steht sofort der BUND auf der Matte und klagt, weil der vom Aussterben bedrohte siebenpünktige Grünschwanzkarpfen nicht genügend Licht zum Zeitung lesen hat.

Die Möglichkeiten, Flächen für PV zu finden, ist enorm. Man muss es wollen und darf nicht bei jedem Hamster sensibel werden.

Kommentare

Und wo fahren jetzt die Schiffe?

uboote?

Unterbetonboote? cool

untersolarpanelboote! coolcool

Und wenns ne Überschwemmung gibt, meckern alle, dass die PV-Panele kaputt sind und im Meer liegen...

Verringert das wirklich die Verdunstungsmenge? Hab mal gelesen, dass es unter solchen Solarmodulen ziemlich heiß wird.

Die Solarmodule führen einen Teil der Wärme als Strom ab, der sonst als Strahlungsenergie direkt in den Kanal ginge. Nur wenn durch den Widerstand mehr  Wärme erzeugt würde, als durch den Strom wegflösse, könnte das sein. Dann wären die Solarpaneele aber unbrauchbar. Bestenfalls kann sich da aus durchlüftungsgründen Wärme stauen, dann müsste das oben aber ziemlich dicht abschließen.

Geht gar nicht ! Bei uns steht sofort der BUND auf der Matte und klagt, weil der vom Aussterben bedrohte siebenpünktige Grünschwanzkarpfen nicht genügend Licht zum Zeitung lesen hat.

Die Möglichkeiten, Flächen für PV zu finden, ist enorm. Man muss es wollen und darf nicht bei jedem Hamster sensibel werden.

Ich glaube das Problem sind oft eher die Anwohner, die dann meinen, Hamster, Haselmäuse oder Einhörner gesehen zu haben.

Haselmäuse, nicht Hamster laugh

https://www.hessenschau.de/wirtschaft/wegen-geschuetzter-haselmaus-baustopp-fuer-hessens-groessten-windpark-,windpark-reinhardswald-baustopp-100.html

Auch Hamster sind eine geschützte Tierart, aus gutem Grund. BTW: Hamsterbauten machen den Acker bruchtbarer

bruchtbarer?

Besser und fruchtbarer. Kennt man doch …

Du musst das b durch ein f ersetzen ...

Gerade Hot