Feed
Top Kommentare

Naja, dem Wikipediaartikel nach ist es wohl nicht ganz so banal, zumal da oben auch vergleichsweise wenig wächst und der Boden ja auf Grund der Natur dieser Tafelberge nicht sonderlich durchlässig ist und überall Schluchten zu sein scheinen. Liegt wohl auch an der Größe der Flächen da oben. https://de.wikipedia.org/wiki/Roraima-Tepui edith: der rote ist übrigens nicht von mir irgendwo rennt hier ein Querulant rum

Wie kann sich auf dieser relativ kleinen Plattform so viel Wasser sammeln, dass so viele derart starke Wasserfälle gespeist werden können?

Kommentare

Wie kann sich auf dieser relativ kleinen Plattform so viel Wasser sammeln, dass so viele derart starke Wasserfälle gespeist werden können?

Das Ding befindet sich um den 5. nördlichen Breitengrad, dort regnet es quasi täglich.

Und wenn der Mensch nicht gerade meint alles versiegeln zu müssen, dann ist auch der Wasserablauf verzögert und kontinuierlicher.

Naja, dem Wikipediaartikel nach ist es wohl nicht ganz so banal, zumal da oben auch vergleichsweise wenig wächst und der Boden ja auf Grund der Natur dieser Tafelberge nicht sonderlich durchlässig ist und überall Schluchten zu sein scheinen. Liegt wohl auch an der Größe der Flächen da oben. https://de.wikipedia.org/wiki/Roraima-Tepui edith: der rote ist übrigens nicht von mir irgendwo rennt hier ein Querulant rum

"Tepui"

"Gesundheit!"

Ischab Roraima

Dagegen sollen Katzen helfen...

Ja. Schmeckt aber beschissen.