Feed
Top Kommentare

Ich war mir ja nicht sicher, ob das wirklich stimmen kann.

Zeit für Art Vandelay's Fake Check!

https://en.wikipedia.org/wiki/Gutter_oil

Resultat: Es ist - unglaublicherweise - wirklich wahr.

Note to myself: Niemals nach China.

Viele Giftstoffe und Toxine können solche Temperaturen allerdings ab.. verschimmeltes Essen kannste z.Bsp. nicht wieder "gesund braten"

 

Viel besseres Recycling wäre ein richtiger Ölabscheider und das Zeug dann zu Heizöl verarbeiten..

Kommentare

Das ist das ekelhafteste was ich seit langem gesehen hab.

Hmm, also klar, das ist nicht wirklich appetitlich. Das kritische ist vermutlich aber weniger das was wir alle gerade ekelig finden, sondern dass das Wasser sicher mit industriellem Abwasser vermischt ist und somit viele lustige in Öl lösliche Stoffe nun beigemengt sind. Die fäkalien, Bakterien und Viren an die wir erstmal denken werden alle beim "raffinieren" des Öls unkritisch, anderes wie Aromaten, Acrolein, nicht. 
 

Erstaunlicherweise liegt die Lebenserwartung in China nur ca 4 Jahre unter der aus Deutschland und im weltweiten Vergleich noch recht gut. Und das trotz Smog, teilweise grenzwertiger Arbeitsumstände, etc. Glaubt mir ich hab schon viele Fabriken in China auditiert, das geht von hochmodern hin zu vorindustriellem Zeitalter, auch was die Entsorgung von Abfällen und Abwassern angeht...

yummi

....nun ich war in China und hoffe mal, dass ich bei ihr nichts gegessen habe - was aber auch wahrscheinlich ist! Das Land hat ja ein paar mehr Restaurants als D.
Und wer hier meckert, es ist ein paar Jahrzehnte her, als die Rattenfängerstatt Hameln ihrem Namen alle Ehre machte, als ein Restaurant erwischt wurde, mit einem Keller voller Ratten die in der Küche verarbeitet wurden.
Was ich damit sagen will, Skandale gibts in jedem Land - ich vermute im Schnitt ist das essen in China immer noch besser als hier in D - was vermutlich allein schon der Döner-Industrie geschuldet ist! enlightened 
Und ja, auch ich esse Döner! frown aber immer auch mit ein bisschen schlechtem Gewissen!

wer oder was ist "Döner"?

"ich vermute im Schnitt ist das essen in China immer noch besser als hier in D" - wer weiß, wo Du warst, aber bestimmt nicht in Ostasien.

Recycling. Finde ich gut (auch wenn ich bestimmt nie nach China fahren werde, um dort was zu essen!). Fairer Weise muss man sagen, dass das Öl ja aufgekocht wird ( auf weit über 100°C) und da kaum ein Bakterium oder Virus überleben wird

Viele Giftstoffe und Toxine können solche Temperaturen allerdings ab.. verschimmeltes Essen kannste z.Bsp. nicht wieder "gesund braten"

 

Viel besseres Recycling wäre ein richtiger Ölabscheider und das Zeug dann zu Heizöl verarbeiten..

Ich bin weit weg von dem Öl und trotzdem kommt mir gerade etwas Kotze hoch

Mir auch, obwohl das Bewusstsein sagt: Stoffe sind sowieso immer im Fluss, und z.B. das Wasser, das ich trinke, war schon Teil von Nacktschnecken, Hundescheiße und Kotze.

Warum nur kommt der Corona-Virus aus China, keine Ahnung.

Da brauchst Du weniger MSG für den Geschmack

Ich war mir ja nicht sicher, ob das wirklich stimmen kann.

Zeit für Art Vandelay's Fake Check!

https://en.wikipedia.org/wiki/Gutter_oil

Resultat: Es ist - unglaublicherweise - wirklich wahr.

Note to myself: Niemals nach China.

Naja, also nach China sollte man finde ich schon reisen. Ist ein sehr schönes Land, aber man sollte halt beim "Streetfood" aufpassenwink

In dem Fall nutzt auch die alte Tramperregel "cook´em, peel´em or forget´em" nicht wirklich was.

NEU AUF INW

Gerade Hot

100%
2165
5

iNW-LiVE Daily Picdump #180522

88%
1389
3

No title #189315