Feed
Top Kommentare

Für mich sah das nicht besonders gefährlich aus. Ihm ist nichts passiert und vom runterrutschen war auch weit entfernt. Und so tief sah das auch nicht aus. Ist zwar schwer zu erkennen aber das Fahrrad war die ganze Zeit zu sehen. Der wäre da vermutlich nur etwas runtergerutscht. Ich kann bei sowas nur empfehlen ne Pause einzulegen und die Passage danach noch einmal zu begehen und dann zu fahren, sofern man sich das zutraut und der Sturz durch einen vermeidbaren Fehler passiet ist. Sonst hat man länger damit zu kämpfen ;)

Und wieder gescheitert... auf dem Weg zum Darwin-Award.

Kommentare

warum hat er das rad nicht einfach festgehalten?

kurz zuvor hatte er es doch noch fest in seinen händen.

Naja, sieht so aus, als dass das Fahrrad noch weiter hüpft. Das ist natürlich uncool. (Für den / die oben)

 

und wenn das jemand ist, der sich nicht geschlechtlich binär definiert?

der/die/das fühlt sich doch bei Dir garnicht beachtet/erwähnt!

(mein tip: garnicht erst mit solchem blödsinn anfangen...)

...ich frage mich bei solchen Videos immer, ob er wenigstens daraus was gelernt hat, dass er für solche Touren nicht geeignet ist und ein Riesenglück hatte nicht dabei umgekommen zu sein.

Vermutlich ist er aber nur sauer, weil das Fahrrad weg / kaputt ist, mit einem besseren Bike wäre das eh nicht passiert cheeky

Für mich sah das nicht besonders gefährlich aus. Ihm ist nichts passiert und vom runterrutschen war auch weit entfernt. Und so tief sah das auch nicht aus. Ist zwar schwer zu erkennen aber das Fahrrad war die ganze Zeit zu sehen. Der wäre da vermutlich nur etwas runtergerutscht. Ich kann bei sowas nur empfehlen ne Pause einzulegen und die Passage danach noch einmal zu begehen und dann zu fahren, sofern man sich das zutraut und der Sturz durch einen vermeidbaren Fehler passiet ist. Sonst hat man länger damit zu kämpfen ;)

Und wieder gescheitert... auf dem Weg zum Darwin-Award.

Gerade Hot