Feed
Kommentare
kein skill sondern ne ganz normale steady cam..
@shibby und bonn_rockt: Na klar lohnt sich ein digitaler Bildstabilisator (als Ergänzung). Allerdings nicht die Dinger, die in handelsüblichen Kameras angeboten werden (zu wenig Rechenpower, schlechte Filter, etc pp). Wer bock auf digitale Bildstabilisation hat, sollte sich mal auf YouTube umschauen: http://www.youtube.com/results?search_query=deshaker virtualdub
@ANTImilkschnitte mindestens eine...;)
Das youtubevideo von SwayXP lohnt sich, da wirds wirklich gut erklärt!
@ shibby: die kurze Antwort: Nein. Die längere (Erklärung) würde hier den Rahmen sprengen.
Wäre ein digitaler Bildstabilisator nicht günstiger und leichter? Man mus nur genug Bildfläche haben. Dann kann man doch alles wieder stabilisieren...
Die Idee Kameras zu stabilisieren ist mir auch gekommen. Meine Überlegung ging dahin, die Linse und den Sensor aus dem Gehäuse der Kamera zu entkoppeln und durch Gelenke die durch schnell rotierende Kreisel stabilisiert werden, zu ersetzen. Dadurch spart man sich unnötige Kilogramm und große Konstruktionen. Man hätte eine leichte Kamera die all das analog und perfekt macht. Außerdem hätte man durch veränderten Drehzahlen die X- und Y-Achse getrennt voneinander stark stabilisieren können. Kurze Zeit nachdem ich anfing mit einem Physiksimulator das ganze nachzuprogrammieren, hab ich einen Bericht auf YouTube gesehen, das es das alles schon gibt. ;( Dabei wär ich so gerne mal Millionär geworden.
ja stehter^^
Woudhan, ich glaub du hast ne null zu viel :D
Das wirklich interessante an dem Video ist doch, dass der Kameramann auf dem Weg zur Bühne zwischen den Zuschauern hindurch augenscheinlich auf einem Segway (oder einem ähnlichen Gefährt) steht und kurz vor der Treppe davon abspringt und die Stufen zur Bühne hochläuft...
Dream theater??? rofl... seit wann spielt dream theater playback? :D und wo ist mike portnoys 50.0000$ drum set? wo hast du nen keyboard gehört?
is das dream theater?!
Damit die Kamera Leute genug Kraft haben um die schweren Kameras zu halten und damit so schnell durch die Gegend zu laufen, essen Sie vor dem Auftritt noch eine Milchschnitte.
Steadycams sieht man bei fast jedem Bundesligaspiel an der Seitenlinie.
Danke für den Link SwayXP, hat mich schon immer mal interessiert!