Feed
Top Kommentare

Aber jetzt mal im Ernst: Das trifft es auf den Punkt. Und soviel Selbstironie hätte ich der ARD nicht zugetraut. Eigentlich ziemlich coole Aktion.

Chapeau cool

Kommentare

Hammer!

Chapeau cool

Cringe ist wenn die SPD mit einer Lohnerhöhung für 10 Millionen Menschen durch Anheben des Mindestlohns wirbt.

Oder ist das schon eher coping?

 

 

Jo, die SPD stellt Leute ein und baut Wohnungen. Is klar.

Unternehmen stellen Leute ein. Wenn sie gute Bedingungen haben. In die Richtung denkt die SPD überhaupt nicht.

Privatleute bauen Wohnungen. Und Firmen. Wenn die Mieten passen. Nicht die SPD.

Wie wäre es vielleicht mit einem hohen Grundeinkommen, sodass man sich hohe Mieten leisten kann, sodass Investoren wie wild Wohnungen bauen?

Wie wäre es mit einer Unternehmenssteuer, die auf Arbeit und auf Verkauf anfällt, sodass man nicht mehr allen Gewinn auf die Bahamas abfließen lassen kann und so keine Steuern zahlt?

Wie wäre es mit guten Bedingungen für Unternehmen, so dass die Lust haben, Arbeitsplätze zu schaffen?

Mann, Mann, Mann. Gibt es echt so viele Leute, die so leere Versprechungen glauben, von denen so völlig klar ist, dass die Politik sie nicht lösen kann; vor allem nicht mit den Ansätzen der SPD?

m(

Yeah, SPD!
Mehr Geld und Wohnungen für alle! Das Ganze nicht nur Klimaneutral sondern Klimafördernd....
Und das Budget dafür zieht sich Olaf aus'm Arsch..
Leider besteht kein unweigerlich er Großteil der Bevölkerung aus gutgläubigen Honks.
Passieren wird.... Nix...
Wie auch... Womit auch....
Warum wurde die SPD gewählt?
Weil die Leute denken ist besser weil: nicht das Gleiche...
Ich erinnere mich da an Southparks Wahlepisode: du hast die Wahl zwischen dem warmen Einlauf und der Kotstulle

Naja an dem Mieten scheitert das aktuelle Bauen aber nicht, du bekommst einerseits kaum einen Handwerker um zu bauen und ein Grundstück noch viel weniger. Das Problem ist eher das wir zu Flach bauen (wenig grundstücke, mehr bedarf an Bauarbeiter pro qm wohnfläche, unnnötig lange Wege) und das der Bauboom schneller kam als das das die Ausbildung so angeschoben hat (auch die beliebheit der Jobs, ka wie es an dem Berufsschulen Platztechnisch aussieht) .

Auch wenn man ehrlich sagen muss, das der Schlüssel bis wann ein Haus abbezahlt ist momentan nicht so fluffig ist (also die Jahre bis es abgeehalt ist da sind wir hier schon bei deutlich über 30 Jahren) - daran scheitert es aber nicht ;) Wir haben hier in der Region einen Wertzuwachs in 2 stelligen Prozentbereich die letzten Jahre, da viele wollen (auch investoren es scheint sich also zu rechnen) aber kaum einer kann.

wenn man erst den "besten Niedriglohnsektor Europas" zu verantworten hat und auch noch stolz darauf ist.

Nur um dann Jahre später einen Mindestlohn einzuführen, der dann gerade mal so nur die übelste Ausbeutung verhindert.

Ein Hoch auf die Arbeiter Partei.

Aber jetzt mal im Ernst: Das trifft es auf den Punkt. Und soviel Selbstironie hätte ich der ARD nicht zugetraut. Eigentlich ziemlich coole Aktion.

Gerade Hot