Feed
Top Kommentare

laugh: Zum Abreißen von Nahrungsstücken haben die Schleimaale eine besondere Technik entwickelt: Die überaus beweglichen Tiere bilden einen Knoten und ziehen dabei den Kopf durch die entstehende Knotenschlinge. Dieser drückt nun auf die Fläche und bildet ein Widerlager beim Abraspeln und -reißen von Beutestücken. Auf die gleiche Weise können die Tiere auch Schleimreste von der Körpervorderhälfte abstreifen. Hihi, da steht "Schleimreste von der Körpervorderhälfte..."

Da war doch noch was, verdammt wenn ich mich nur erinnern könnte.

Kommentare

laugh: Zum Abreißen von Nahrungsstücken haben die Schleimaale eine besondere Technik entwickelt: Die überaus beweglichen Tiere bilden einen Knoten und ziehen dabei den Kopf durch die entstehende Knotenschlinge. Dieser drückt nun auf die Fläche und bildet ein Widerlager beim Abraspeln und -reißen von Beutestücken. Auf die gleiche Weise können die Tiere auch Schleimreste von der Körpervorderhälfte abstreifen. Hihi, da steht "Schleimreste von der Körpervorderhälfte..."

Da war doch noch was, verdammt wenn ich mich nur erinnern könnte.

Okay, Knoten in Dein Taschentuch zur Erinnerung, kenn ich. Aber nen Knoten in Deine Schlange? crying

Ah.... stimmt. Vergessen ein Taschentuch zu kaufen!

Funktioniert halt erst ab einer gewissen Länge.
Außerdem sollte die Schlange gut abgerichtet oder sediert sein, oder beides.