Feed
Copyright claim
10.09.2021
86%
6313
17

iNW-LiVE Daily Picdump #100921

Auf isnichwahr.de findest du täglich die besten Bilder in den Daily Picdumps und einen täglichen Gifdump. 100% aktuelle und lustige Fun Pics. Jetzt mehr entdecken!
Rate it!
Top Kommentare

Ich war in den späten 90er dabei. Wir hatten da noch Koax-LAN und nicht so ein super Ethernet-Switch. Ach und Autos auch nicht. Da ging es mit der Schubkarre durchs Dorf oder sogar zu Fuß. Ich erinnere mich, auch mal mit dem Bus gefahren zu sein. Mit Tower und 19" Röhre. Mich kannten also alle Nachbarn als Nerd.

Nee, nur die Server

Kommentare

ok, ja: nostalgische erinnerungen.

aber was soll für alle nichtnerds jetzt "lustig" daran sein, wie oben versprochen?

Wie damals (circa 2001) in München

"Nächster Halt: Westfriedhof. Endstation !"

aber jetzt haben die die U1 Strecke erweitert.

in Dresden fuhr vor dem mauerfall die straßenbahnlinie 10 zwischen Schlachthof und Zentralfriedhof...

oh ja, und die ansager hatten dabei oft noch sone belegte grabesstimme ...

ja, so sahen unsere LAN-Party Vorbereitungen in den späten 90ern aus.

Hab immer noch unzählige Bilder davon. Die ersten "LANs" bei uns Anfang der 90er haben wir so mit 8 - 16 Leuten Mario Cart Turniere gemacht auf der Super Nintendo mit einem Controller Hub. Hatten das Glück, dass einer unserer Freunde Eltern als Ärzte hat und sie mal eben so eine Halle samt Schwimmbad im Eigenheim haben, wo genau Platz war um sowas aufzubauen. Als es Mitte der 90er dann mit PC's los ging, haben wir Turnhallen, Kneipen, Säle und andere Lokalitäten gesucht, wo auch mal deutlich mehr rein passten. Gott sei dank hatte jeder irgendwo Connections durch Eltern oder Freunde von Eltern, wodurch man zu sowas kostenlos Zugang hatte. Später haben wir sogar "Bootcamps" gemacht, also mit einem 5er Team online gezockt, meistens haben wir das in Garagen gemacht. Was war das eine geile Zeit...

Es nicht immer gut, wenn man Eltern als Ärzte hat. Besser wäre es, Ärzte als Eltern zu haben. laugh

Ich war in den späten 90er dabei. Wir hatten da noch Koax-LAN und nicht so ein super Ethernet-Switch. Ach und Autos auch nicht. Da ging es mit der Schubkarre durchs Dorf oder sogar zu Fuß. Ich erinnere mich, auch mal mit dem Bus gefahren zu sein. Mit Tower und 19" Röhre. Mich kannten also alle Nachbarn als Nerd.

BNC kenne ich auch noch :-) Ich war damals aber schon im Studium, daher war es auch immer (m)ein Auto, was mit den Rechnern vollgepackt wurde.

Aber..ja..innerhalb von  der Stadt wurde auch schon mal ein 17 Zoll Monitor auf den Fahrradsattel gepackt (grusel).

Und das Drama unter DOS .. "hast Du bei Dir Ethernet-Frame 802.3 eingestellt ?  Der Martin hat noch 803.2, dessen Treiber kann kein 802.3".

Wenn Du heute den Kids was von IPX/SPX statt UDP/TCP erzählst kriegen die glasige Augen :-)

 

....weshalb ist der rechte Unterarm des Typen ganz links deutlich austrainierter als sein linker?

Ich nehm den Chieftec ganz rechts, passt am meisten rein. Bester Rechner, bestimmt!

Der Rechner links ist aber bestimmt auch nicht zu verachten - schau Dir mal diesen riesigen Lüftungsschlitz an!

G4, ganz klar! Damals war Apple noch geil.

Zum Arbeiten ja, aber spielen war damals noch viel weniger möglich darauf als heute. 

Meinst Du das Diskettenlaufwerk?

Gerade Hot

92%
5517
26

iNW-LiVE Daily Picdump #181021

91%
418
1

No title #199391

87%
2216
4

iNW-LiVE Daily Picdump #191021