Feed
Top Kommentare

Also mir hat man mal erzählt, dass Kerzen die gut abgestimmt und gut gemacht werden ihr Wachs so gut wie rückstandsfrei abbrennen. Dafür müssen aber halt Docht und Wachs von guter Qualität und im richtigen Verhältnis zueinanderstehen. Bei zu kleinem Docht bleibt außen Wachs stehen oder er läuft flüssig weg. Bei zu großem Docht rußt die Kerze. Das hier ist also nur eine kleine sinnlose Albernheit, die sicher diverse male so viel kostet, wie normale Kerzen und mehr Reinigungsaufwand erfordert. Das Glasdingen wird nicht sauber bleiben und mich würde interessieren wie weit die Kerze darin runterbrennt, ehe die Flamme erstickt.

Man braucht echten Waltran. Am besten von Babydelphinen wink

Kommentare

Die Lösung des Energieproblems. Diesmal wirklich!

Also mir hat man mal erzählt, dass Kerzen die gut abgestimmt und gut gemacht werden ihr Wachs so gut wie rückstandsfrei abbrennen. Dafür müssen aber halt Docht und Wachs von guter Qualität und im richtigen Verhältnis zueinanderstehen. Bei zu kleinem Docht bleibt außen Wachs stehen oder er läuft flüssig weg. Bei zu großem Docht rußt die Kerze. Das hier ist also nur eine kleine sinnlose Albernheit, die sicher diverse male so viel kostet, wie normale Kerzen und mehr Reinigungsaufwand erfordert. Das Glasdingen wird nicht sauber bleiben und mich würde interessieren wie weit die Kerze darin runterbrennt, ehe die Flamme erstickt.

Das Ding ist halt das der Wachs hier der Treibstoff ist... Wenn die Kerze beim abbrennen wieder eine neue Kerze erzeugt hätten wir ein Perpetuum mobile...

Nur, dass es nicht wirklich öfter als 1-2 mal funktioniert und die Kerze immer kürzer wird, denn das Wachs verbrennt, nur das schmelzende Wax, das herunterläuft, kann wieder verwendet werden.

Du musst deutsches Wachs nehmen, statt diesem englischen Billigkram, dann hälts ewig. wink

Wie die deutschen Handgranaten - die gehen nicht kaputt, wenn man sie wirft!°

Ach das habe ich Depp mein ganzes Leben lang falsch gemacht! cheeky Endlich kann ich meinen Keller dauerhaft energiesparend erleuchten, vielen Dank! mail

Naja, die Erkenntnis hat zumindest schonmal für einen deutschen Wachs gereicht. cool

Man braucht echten Waltran. Am besten von Babydelphinen wink

Es funktioniert nur einmal, weil der Docht weg ist. Nach einmaligem umdrehen ist nur noch Wachs da.

Im ersten Bild sieht man, daß ein Docht in der Glasröhre hängt. Wie allerdings das Wachs in die Röhre fließen soll, wenn die Kerze oben den gleichen Durchmesser wie selbige Röhre hat, ist mir schleierhaft. Ich sehe das wie Kollege Unsterblich, eine gute Kerze brennt vollständig ab und tropft nicht.

Gerade Hot

100%
2010
2

iNW-LiVE Daily Picdump #161021

88%
2387
3

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #161021