Feed
Top Kommentare

Das Ding glättet auch nur, zum Verdichten müsste einer von uns drauf sitzen yes

Jetzt muss ich mal wieder Klugscheißen:

Verdichtet wird nicht mittels Gewichten sondern mit einer sogenannten Rüttelflasche. Die hat ungefähr die Größe einer 1,5-Liter-PET-Flasche und wird nach und nach in den Beton geführt und rüttelt die Luft raus (prinzipiell). Ist dies erledigt kommt das Abziehen. Wird in der Regel mit einer sogenannten Kartätsche (zumindest in meiner Region) gemacht. Die günstige Variante ist ein 200er Brett, etwa n Meterlang mit einer drangeschraubten Latte die im Rückwärtsgang (also man geht Rückwärts durch die Betonfläche) mit kleinen Rüttelbewegungen gezogen wird.

Obiges ist wirklich nur was für große Fundamentplatten, aber wird in diesem Fall nicht wirklich gut gemacht, du hast da hinterher einen Absatz drin so wie das aussieht.

Das so als Kurzfassung.

Kommentare

Es gibt sowas Spaßiges und trotzdem sehen wir hier beinahe täglich Videos mit Verdichtungsproblemen sad

Jetzt muss ich mal wieder Klugscheißen:

Verdichtet wird nicht mittels Gewichten sondern mit einer sogenannten Rüttelflasche. Die hat ungefähr die Größe einer 1,5-Liter-PET-Flasche und wird nach und nach in den Beton geführt und rüttelt die Luft raus (prinzipiell). Ist dies erledigt kommt das Abziehen. Wird in der Regel mit einer sogenannten Kartätsche (zumindest in meiner Region) gemacht. Die günstige Variante ist ein 200er Brett, etwa n Meterlang mit einer drangeschraubten Latte die im Rückwärtsgang (also man geht Rückwärts durch die Betonfläche) mit kleinen Rüttelbewegungen gezogen wird.

Obiges ist wirklich nur was für große Fundamentplatten, aber wird in diesem Fall nicht wirklich gut gemacht, du hast da hinterher einen Absatz drin so wie das aussieht.

Das so als Kurzfassung.

Ergänzung:
Verdichten mittels Rüttelflasche nur bei Decken, Bodenplatten und flächigen Bauteilen. Bei Stützen o.ä. kommt ein Außenrüttler zum Einsatz, da die Rüttelflasche nicht tief genug kommt.

Dem Gerät oben nennt sich Flügelglätter, sieht von unten aus wie ein Ventilator ohne Schutzgitter und wird verwendet, wenn besonders glatte Betonoberflächen (z.B. bei Parkhäusern, Tiefgaragen, etc.) benötigt werden.

Danke für die Aufklärung. Dann ist das GIF wohl aus Norwegen.

Kartätsche....wieder was gelernt . Zum Gück gibts hier für jeden Fachbereich nen Profi.

Beton ist bei weitem nicht mein Fachgebiet. Ich bin Metallbaumeister-Anwärter mach aber ziemlich alles. Betonieren, Spenglerei, Elektrik, Zimmerei, Dachdecken... alles außer an Batz an die Wand zu schmieren (verputzen).

Oder Bilder mit Erklärtext zu Verdichtungsproblemen in den Kommentaren.

https://www.isnichwahr.de/r354942-warum-nicht.html

Das Ding glättet auch nur, zum Verdichten müsste einer von uns drauf sitzen yes

Geht aber nicht ... hast Du den Stuhl gesehen?

Klar, keine Armlehnen! Also auch für stabile Menschen geeignet yes

Schon richtig, die Sitzfläche reicht aber nicht mal für `ne halbe Arschbacke ... cool

Ist mehr son Sattel yes

Gerade Hot

94%
853
3

1A Balanceakt.

100%
2880
7

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #280921

89%
3126
4

Und hüpf