Feed
Top Kommentare

Anmerkung: Kollegen von Partnerfirmen in China, nicht weit von Zhengzhou entfernt haben mir heute Mails geschickt, und um unser Befinden gefragt, weil gestern die offiziellen Medien in China von dem Hochwasser in D berichtet haben. 

Die Lesart in China ist: Das kommt von der Natur, da kann man nichts machen. Dass es der Mensch ist, der solche Zustände verursacht, vor allem, weil er den Boden so sehr verdichtetyes für die ganzen Kranplätze.

Kommentare

Wenn man auch nur minimal Nippel sieht: Youtube Blockt

Sterbende Menschen: ACH SIND NUR KINESEN !

Das ist zwar isnichwahr aber wir sind doch eine Funseite. Ich persönlich brauche keine Vids wo Leute ertrinken, dafür gibt es andere Seiten wenn man sowas denn sehen möchte.

Am besten noch ein paar Staudämme und 20 Kohlekraftwerke errichten und ein paar Berge mit intakten Wäldern gibt es sicher auch noch abzuholzen.

Das sollte man vielleicht auch etwas differenziert betrachten - was Windenergie angeht sind uns die Chinesen weit voraus, was Filter in ihren Kohlekraftwerken angeht sind sie uns weit voraus, was das Pflanzen von Bäumen angeht sind sie uns weit voraus, etcetera...

Der Pro.Kopf-Ausstoss von CO2 ist  in China nur halb so hoch wie in den USA,  und auch hier haben wir 50% mehr als in China.

Die CO2-Ausstoss pro Kopf -Berechnung ist Firlefanz.

Beispielsweise ist Deutschland ein Industrieland dessen Produkte, auch von Ländern die wenig CO2-Ausstoss erzeugen, genutzt werden...

CO2-Handel / CO2-Zertifikate etc...

1.) Staudäme können auch dazu genutzt werden, eine kommende Überschwemmungen gezielt zu verteilen bzw. in weniger besiedelte Gebiete umzuleiten.

2.) Zu den Kohlekraftwerken ist so eine Sache. Man glaubt an den menschengemachten Klimawandel oder eher nicht.

3.) Ja, Abholzung lockert den Boden auf und vergünstigt Erosionen. Allerdings wird es kaum noch auf der Welt so gemacht. Nach der Abholzung eines Gebietes wird i.d.R. dieses und ein weiteres Gebiet neu beforstet.

VVS Hinweis ?

Sag das den Leuten, welche den Kopf nicht mehr aus dem Wasser hochbekommen, weil sie vor Erschöpfung nicht mehr konnten (wie bei 5:53)... solch ein blödsinniger Kommentar.

Aber filmen geht noch!? Hach, Menschheit...

Discl.: wobei ich damit niemandem zu nahe treten möchte! Wenn ich perönlich (oder jemand in meiner Nähe) am Ertrinken bin hole ich doch nicht mein sch... Handy zum filmen raus. Da gibt es ganz andere Prioritäten.

Anmerkung: Kollegen von Partnerfirmen in China, nicht weit von Zhengzhou entfernt haben mir heute Mails geschickt, und um unser Befinden gefragt, weil gestern die offiziellen Medien in China von dem Hochwasser in D berichtet haben. 

Die Natur wehrt sich ^^

Noch nicht... das sind die letzten Warnungen bzw. eher Bitten von Mutter Erde! Das, was danach kommt, da setzt sie sich zur Wehr.

diese "letzten Warnungen" kommen schon seit tausenden von Jahren.

Ne Bitte drückt man aber anders aus....
Da verheiz ich doch glatt noch ein paar Autoreifen um meinen Frust über dieses ruppige Verhalten zu äußern

NEU AUF INW

Gerade Hot

66%
2349
4

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #010821

75%
1746
2

iNW-LiVE Daily Picdump #010821