Feed
Top Kommentare

Doch, man muß darauf achten, sich bei Annöherung eines Autos gefälligst in Luft aufzulösen, sonst hat der das Recht, Dich anzuhupen und von der Straße zu drängen. Außerdem muß man an Ampeln auf Rot warten, weil vorher wirst Du von Rechtsabbiegern umgenietet.

*Kirsch-Grün

Kommentare

Also ich habe auch in so einer Fahrradschule das fahren gelernt bzw. mein Ehrenwimpel bekommen :)

In Berlin nennt sich das Jugendverkehrsschule und es gibt über 20 Stück davon. Da lernen alle Viertklässer die Regeln im Straßenverkehr anzuwenden.

Hatten wir zu Ossi-Zeiten auch. Da war sogar ne dicke Verkehrspolizistin mit ihrem coolen Stock dabei weil für Ampeln hatte es dann doch nicht gereicht. Heute wachsen da unsere BUGA-Blumen. Andere Prioritäten halt.

Gullydeckel parallel zur Fahrtrichtung-> das soll Euch davon abhalten den Radweg nicht zu nutzen

Sie lernen, bei rot über die Kreuzung zu fahren.

DAS WAR NOCH ORANGE!!!1

*Kirsch-Grün

Das sind Fahrradfahrer, für die gelten andere Regeln...

Du hast "keine" falsch geschrieben

Doch, man muß darauf achten, sich bei Annöherung eines Autos gefälligst in Luft aufzulösen, sonst hat der das Recht, Dich anzuhupen und von der Straße zu drängen. Außerdem muß man an Ampeln auf Rot warten, weil vorher wirst Du von Rechtsabbiegern umgenietet.

Als, Fußgänger hasse ich Fahrradfahrer, als Fahrradfahrer hasse ich Autofahrer. Würde ich Auto fahren, würde ich vermutlich alle hassen

Ich hasse immer alle. Am liebsten wäre ich alleine auf öffentlichen Wegen unterwegs.

Für dieses Bedürfnis gibt es eine Lösung: "private Wege" genau wie öffentliche Wege, aber nur für dich und die Leute die du magst.
"Private Wege" ist ein eingetragenes Markenzeichen.

Gerade Hot

100%
5220
14

iNW-LiVE Daily Picdump #021221