Feed
Copyright claim
11.07.2021
92%
7516
8

iNW-LiVE Daily Picdump #110721

Auf isnichwahr.de findest du täglich die besten Bilder in den Daily Picdumps und einen täglichen Gifdump. 100% aktuelle und lustige Fun Pics. Jetzt mehr entdecken!
Rate it!
Top Kommentare

In den frühen 1970er-Jahren lebte Mercury jahrelang mit der aus London stammenden Verkäuferin Mary Austin zusammen. Die beiden teilten sich eine Wohnung im Londoner Stadtteil West Kensington. Als offizielle Lebenspartnerin von Mercury erlebte Austin auch den internationalen Durchbruch von Queen. 1973 veröffentlichte Mercury eine Single unter dem Künstlernamen Larry Lurex.

Die im Oktober 1975 veröffentlichte Single Bohemian Rhapsody belegte neun Wochen lang Platz eins der britischen Charts und wurde der erste Nummer-eins-Hit von Queen. Die Platte verkaufte sich weltweit über fünf Millionen Mal. Die Single erhielt zwei Platin- und mehrere Goldene Schallplatten. Für die Komposition des Songs erhielt Mercury im Januar 1976 den Ivor Novello Award. Als Erklärung für den interpretierfähigen Text kann stellvertretend die Deutung von Mercurys langjährigem persönlichen Assistenten Peter Freestone gesehen werden. Er vertritt die These, dass Mercury in Bohemian Rhapsody sein Coming-out als schwuler Mann verarbeitet hat. Mercury, der seine Beziehungen zu Männern und besonders seine männlichen Sexualpartner geheim hielt, bekannte sich nie öffentlich zu seiner Homosexualität. Um die Jahreswende 1975/76 trennte sich Mercury mit einem privaten Outing von Mary Austin. Die Freundschaft zu ihr hielt jedoch bis zu seinem Tod 1991.

 

- Wikipedia -

hier sehen wir einen getarnten Borg Cub7s!

Kommentare

Ah ja... die Gambrinusleiter....

Einen leichten Anfall von Rechtschreibschwäche gehabt?

klasse - 300kg Batterie in 1m Höhe

is back

In den frühen 1970er-Jahren lebte Mercury jahrelang mit der aus London stammenden Verkäuferin Mary Austin zusammen. Die beiden teilten sich eine Wohnung im Londoner Stadtteil West Kensington. Als offizielle Lebenspartnerin von Mercury erlebte Austin auch den internationalen Durchbruch von Queen. 1973 veröffentlichte Mercury eine Single unter dem Künstlernamen Larry Lurex.

Die im Oktober 1975 veröffentlichte Single Bohemian Rhapsody belegte neun Wochen lang Platz eins der britischen Charts und wurde der erste Nummer-eins-Hit von Queen. Die Platte verkaufte sich weltweit über fünf Millionen Mal. Die Single erhielt zwei Platin- und mehrere Goldene Schallplatten. Für die Komposition des Songs erhielt Mercury im Januar 1976 den Ivor Novello Award. Als Erklärung für den interpretierfähigen Text kann stellvertretend die Deutung von Mercurys langjährigem persönlichen Assistenten Peter Freestone gesehen werden. Er vertritt die These, dass Mercury in Bohemian Rhapsody sein Coming-out als schwuler Mann verarbeitet hat. Mercury, der seine Beziehungen zu Männern und besonders seine männlichen Sexualpartner geheim hielt, bekannte sich nie öffentlich zu seiner Homosexualität. Um die Jahreswende 1975/76 trennte sich Mercury mit einem privaten Outing von Mary Austin. Die Freundschaft zu ihr hielt jedoch bis zu seinem Tod 1991.

 

- Wikipedia -

Homo-was? Das sind doch nur so Gerüchte, und in dem Film sieht man da auch nicht wirklich was von*

 

Ernsthaft, von wann ist das Meme, 1992? Weiss das nicht jeder und seine Mudder und deren Mudder?

 

*Wobei wie gesagt, wohl auf Betreiben seiner Mitmusiker, seine drei Hobbies Koksen, Männer f!cken und auf Koks bekokste Männer f!cken in der "Biografie" nicht viel Erwähnung fanden. Arm heutzutage.   

hier sehen wir einen getarnten Borg Cub7s!

...ich dachte spontan daran.... 

Gerade Hot

88%
5054
15

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #191021

92%
5777
8

iNW-LiVE Daily Picdump #191021

89%
1700
2

No title #218438