Feed
Top Kommentare

Und dafür hat ein LKW normalerweise zusätzliche Spiegel, bzw. gar eine Kamera für den Bereich unmittelbar vor dem LKW.....

Stell Dir die Spiegel anders ein und den Sitz nach oben!

 

Kommentare

Alle LKW verbieten und den Fahrer sofort einsperren. Die stehen doch morgens auf und überlegen wo sie den nächsten Radfahrer beim rechts abbiegen am besten überfahren können. Auch wenn der Radler rot hat.(Achtung: das war Ironie)

Bei europaeischen LKWs geht das ja noch. Bei einem Ami-Truck sehe ich die Strasse erst 15 m vor mir.

Ich fahre seit 20 Jahren LKW und kenne mittlerweile auch nur noch LKWs mit sechs Spiegeln, jahrelang keinen anderen mehr gehabt.

Natürlich gibt es noch grosse Bereiche die man nicht sehen kann, aber so wie in dem Video dargestellt ist es einfach nicht.

Zu dem Thema "LKW raus, alles mit der Bahn": LOL, ich habe noch kein Geschäft mit Bahnanschluss gesehen ;-) Auch bei den vielen Lieferungen an Privatkunden, Häuslebauer, normale Firmen usw schaut es mit dem Bahnanschluss eher mau aus....

Krass. Dass da nicht mehr passiert...

Man sollte auch die Spiegel/ Sitz richtig einstellen.no
Lesson 1 @ Fahrschule
Hierzulande kann man keine LKWs kaufen mit nur 2 Spiegeln.

Selbst mein Wald/Wiesen Atego hat 6 Spiegel und der hat o gut wie Null Ausstattung.

Aber es kann nie genug Sensibilität für das Thema geben.
Gibt genug LKW Dashcam Videos auf Youtube.

 

*CE Schein seit 2010
*ADR Schein seit 2016 (ohne Flüssigkeiten)

Seit dem 31. März 2009 gilt die Richtlinie 2007/38/EG der EU. Diese schreibt spezielle Regeln für die Einsicht in tote Winkel vor, die beim LKW gewährleistet sein müssen. Das Video unterschlägt also die gesetzlich Vorgeschriebenen Zusatzspiegel. Der LKW darf somit nicht am Straßenverkehr teilnehmen.

Bin kein LKW Fahrer, aber die Spiegel scheinen mir schlecht eingestellt zu sein. Beim PKW sieht man mit schlecht eingestellten Spiegeln auch deutlich weniger.

Naja. Komisches Video.

Merke: Als Fahrradfahrer an der Ampel immer ganz dicht an den LKW kuscheln. Nur dann sieht Dich der Fahrer.

Machst deinem Namen alle Ehre.

Wer nicht alles sieht, sollte nicht fahren dürfen, wo es andere gefährdet. LKW und Radfahrer passen so wie es derzeit ist nicht zusammen in die Städte. Dann Aufkleber an die LKW zu kleben, dass Radfahrer nicht rechts vom LKW sein sollen, weil der Fahrer da nicht hingucken kann, ist etwa so wie zu sagen, die Fische sollen doch wo anders schwimmen, wenn wir hier gerade Abwasser in den Fluss leiten.

Wenn Du mit dem Fahrrad den Supermarkt belieferst - von mir aus.

Ich mach das nicht.

Hast du gelesen, was ich geschrieben habe?

Ja.

(Dir ist schon klar, daß auch Fahradfahrer in der Regel keine Augen am Hinterkopf haben?)

Super! Wenn die einzige Alternative zu "so wie es derzeit ist, passt es nicht" die dir einfällt die ist, Lebensmittel mit dem Fahrrad zum Supermarkt zu fahren, erübrigen sich weitere Fragen zu deinem Geisteszustand.

Mir fallen jede Menge Alternativen ein - eben nicht nur persönlich-meinungsbedingte, unbestimmte Verbotsforderungen.

Und nicht ich wollte die Lebensmittel mit dem Fahrrad zum Supermarkt fahren; ich wollte das Du das tust (falls Deine unbedachte Forderung wie heutzutage üblich durch lautes Meinungsgeschrei gegen gesunden Menschenverstand durchgesetzt würde).

Mein Geisteszustand ist jedenfalls deutlich besser als Deine Komunikationsfähigkeit.

Gerade Hot