Feed
×

Fehlermeldung

Notice: Undefined index: und in _inw_videofield_add_meta() (Zeile 156 von /var/www/florence.isnichwahr.de/htdocs/sites/default/modules/inw_videofield/inw_videofield.module).
Top Kommentare
5:38 "I'm an oreo cookie" :OoO:
"...oh shit here comes another one!" Wenn man die Augen schließt, könnte man meinen, da hat jemand am Vortag einen Chili-Burrito gegessen.
Kommentare
Herrlich ... da könnte ich noch stundenlang weiter zuschauen ... jedes Jahr das gleiche mit den Amis :D
schneeketten wären da hilfreich. eine wirklich praktische erfindung:)
dumm, wer bei so einem wetter echt meint, er muss noch fahren... :cerealguy:
Herzlich willkommen zu unserem Kurs "Parkraum verdichten"
Parkräume müssen [email protected]
4:50 "Hey, ich habe einen TRUCK. Ich schaffe das ... !":facepalm:
not a good idea, not a good idea, double rainbow in the sky, oh my good, this is so bad, double rainbox in sky
mal angenommen ich wäre der typ im rutschenden auto und einer nimmt mich auf... ich würde dem die kamera in den arsch schieben.
"...oh shit here comes another one!" Wenn man die Augen schließt, könnte man meinen, da hat jemand am Vortag einen Chili-Burrito gegessen.
:trollface: audi ... quattro :megusta:
Yay, bei solch Wetterverhältnisse fahre ich auch immer an solchen Straßen entlang. :facepalm:
5:38 "I'm an oreo cookie" :OoO:
Die Frage ist doch jetzt, welche Versicherung zahlt was :confused:
@Frechheit Ist in den USA zu leben nicht ohnehin eine grob fahrlässige Handlung? :OoO:
Den verusachten Schaden am fremden Auto zahlt die Haftpflichtversicherung. Der eigene Schaden am eigenen Auto würde die Vollkasko übernehmen. Fraglich ist nur, ob man bei einem solchen Unfall aufgrund der Straßenverhältnisse nicht eine grob fahrlässige Handlung unterstellt bekommt, dann zahlt nicht jede Vollkaskoversicherung.

Gerade Hot

80%
3885
10

iNW-LiVE Daily Picdump #261121