Feed
Kommentare
ich bin kerin Killerspiel-spieler, mag diese Spiele nicht besonders, denoch bin auch ich der Meinung, das diese Killerspieldebatte schwachsinn ist...~
Fake, die Alte war keine Österreicherin.
Mit einem Witz zu kontern (so schwarz er auch sein mag) ist doch das einzige was einem zocker bleibt. Wenn man das maul aufmacht heisst es sofort "da sieht man ja wie aggressiv die killerspiel-spieler sind". Vielleicht sind die zocker es einfach leid sich von jedem 3ten anscheissen zu lassen, sie wären potentielle mörder, nur weil sie spielen...
@Adik: Schön das du dich von den Medien blenden lässt, statt dir mal die statisticken anzuschauen. Wir haben in deutschland alleine 10 Millionen Menschen die schonmal Counter-Strike oder irgendnen anderes Ballerspiel gespielt haben und mindestens 500.000 die regelmässig spielen. Und davon gab es in den letzten 10 jahren 3 oder 4 zwischenfälle im deutschen raum, die man diesen spielen zuschreibt. Aber in den 9999997 anderen fällen passierte nix. Die anderen zocker wurden nicht zu wahnsinnigen mördern. Aber gleichzeitig war auch in jedem der 3-4 fälle festzustellen, das die eltern in der erziehung eklatante fehler gemacht haben. Das die jungs keine freunde hatten. Das jegliche form der erziehung ein einziger fehlschlag war. Warum sagt da keiner was? Ganz klar, weil es viel einfacher ist eine gesichtslose masse anzuklagen, als jemandem ins gesicht zu sagen "Dein Sohn ist tot weil du als Vater versagt hast".
Schön dass hier so viele Psychologen sind. Das ist einfach nur geschmacklos, darüber macht man keine Witze. Das ist genau das, worum es geht, die Gesellschaft hat einfach keine moralischen Bedenken mehr, überhaupt so eine Idee ist schon unmoralisch,..und wer darüber lacht, erst recht. Alles potentielle Amokläufer..
oh nein, es ist ja so ein brutales Spiel! Dürft ihr sowas hier überhaupt ohne Altersabfrage zeigen? Denk doch mal einer an die Kinder!
Humor hat, wer trotzdem lacht........
:)
Ich finde die Idee schon nicht schlecht... Weil das Bild einfach mal aussagt, das Sportspiele nix mit dem Unfall zu tun haben, genau so, wie die sogenannten "Killerspiele" NICHTS mit nem Amoklauf zu tun haben...aus psychologischer Sicht völliger Schwachsinn, das man mit einem PC Spiel Wut für einen Amoklauf aufbaut und auch plant bzw. übt. Jungs in dem Alter spielen nun mal solche Spiele..gibt bestimmt in Deutschland nur 2% Jungs zwischen 16-21 die keine "Killerspiele" spielen, oder jemals gespielt haben. So ein Amoklauf is schuld der Erziehung, schuld der Eltern... ich würd die Eltern von dem Täter wegsperren, da die einfach mal versagt haben unteranderem auch, weil der Vater einfach mal eine Beretta rumliegen lassen hat. Wer im Schützenverein ist, sollte seine Waffen einfach im Verein lassen und da verschließen!!!
sone klugscheiser hier.. wie ne plage... mein beileid an die klugscheiser -.-
geil xD
P.S.: das war nen scheiss blöder Unfall und hatte nichts mit Vorsatz zu tun, wie es vielleicht bei diversen Amokläufen der Fall war. Das ist nicht witzig, sondern einfach nur ne blöde Geschichte mit beschissenen Ausgang.
Also ich bin echt nicht besonders moralisch, aber das ist mehr als geschmacklos! Das ist auch kein abspeissen, dass ist einfach nur mies, zumal die ganze Sache noch nicht lange her ist....da muss ich fatmansgroup zustimmen, wenn dass die angehörigen sehen....
die idee für das bild ist ursprünglich von www.schandmaennchen.de (siehe kategorie Export) Titanic war zumindest später dran.
echt klasse :D

Gerade Hot

92%
785
2

No title #026645

91%
679
3

No title #028457

88%
5584
7

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #021221