Feed
Top Kommentare
Löffel klappelt... mit Stäbchen du Leis essen!
und da die schüssel mehr oder weniger im gesicht klebt und dieses formt, schauen die auch alle gleich aus.. :rolleyes:
Kommentare
... weil die völlig unnötige Erfindung des nichtpappenden Reis erst von einem Onkel im 20. Jh. gemacht wurde.
Ziemlich dummes Bild, oder einfach ein Troll.
@N8haWk Willst du jetzt damit sagen Asiaten sind unbegabt??? :OoO: :rofl:
@Achti bei Plancklänge musste ich lachen.. ^^
Dort ist der Reis auch einfach klebriger und ergibt Klumpen, das kann man leicht auf ein Stäbchen schaufeln
@N8haWk Ein Stäbchen ist leicher zu schnitzen :D
Mit Stäbchen kann man viel schneller essen, weil die Chinesen nicht den Reis zum Mund balancieren, sondern die Schüssel zum Mund führen und mit den Stäbchen eher "reinschaufeln". Da gab es eine ganz tolle Szene mit einem Chinesen (Bruce Lee?), einem Amerikaner, 2 Gabeln und einem Stäbhen-Set. Der Chinese kommt gar nicht mit der Gabel zurecht und überholt den Ami, nachdem er schlicht die Gabel wegwirft und Stäbchen nimmt..
"Der Verwendung von Essstäbchen wird nachgesagt, das Gehirn zu trainieren. " Ich persönnlich halts ja eher fürn geschicklichkeitsspiel :D
@N8haWk willst du mir erzählen dass man für holzstäbchen nen anderen rohstoff braucht als für einen holzlöffel???
ganz einfach, weil es im asiatischen raum nicht die rohstoffe zur produktion von besteck gab, also stäbchen win. ausserdem ist es auch nicht so schwer damit zu essen
@schmittla hahaha ich liebe so behinderte erklärungen :uglylol:
mit der Hand essen?
@Achti Die meisten Suppen dort sind doch Nudelsuppen, die Nudeln werden teilweise geschlürft und dafür wie der Reis ins Maul geschoben. Die Flüssigkeit wird getrunken, kein Grund übertrieben zu reagieren. So witzig war der Spruch nun auch nicht.
schwanzverlängerung! :ugly::ugly::uglygaga:
@Achti Also ich kann fl0 nur zustimmen :) Sehe das auch so.

Gerade Hot

90%
411
5

No title #195586

92%
341
1

No title #193311