Feed
Top Kommentare

nur 1:52?

was mach ich dann mit dem Rest vom Abend?

Wieso Menschenrechte, der prangert Zar Putins Korruption an, recht glaubwürdig. Assange ist auch ein Arschloch mit dubiosen Verbindungen und Hintergedanken und trotzdem war Wikileaks ne gute Sache und er gehört nicht dafür in den Knast.

Kommentare

"Petergriffin" hat ein Problem und will uns dieses Problem mitteilen.

Hat er gemacht. (Häckchen)

Danke an Peter, das du uns weitergeholfen hast.

Hat jemend Lust das in 2 Sätzen zusammenzufassen?

Ich werd einen Teufel tun mich da durch zu quälen.

ich bin hier auf einer "Spass haben Seite", wenn ich sowas lesen/sehen will, quäle ich mich mit n-tv, welt oder die ÖR..... von daher "Daumen runter"

 

Hier noch ein Bericht über diesen Märchenfilm:

https://www.freitag.de/autoren/lutz-herden/goldene-kloschuesseln

 

Och- hat es die Rechte Socke Navalny auch hierher geschafft? Das dem in Deutschland so viele zujubeln, verstehe wer will. Das ist ein ultra rechtes, nationalistisches A-Loch. Stichwort Slaven wie Kakerlaken zertreten- kriminelle Ausländer erschießen. In Deutschland wäre der  ca. 2km weiter rechts als die AFD anzusiedeln... aber weil es ja gegen Putin geht ist es unser Mann, oder wie? Verstehe einer die Doppelmoral vom "Wertewesten".

TL,dr; so ein Scheiß will ich hier nicht sehen! wink

was ist mit der Botschaft bezüglich Korruption?

Aber Navalny ist doch der einzig gute Russe! Für den darf man jetzt in Deutschland sogar ohne Maske und Mindestabstand demonstrieren, ohne dass das verboten wird und Wasserwerfer und Polizeigewalt eingesetzt wird.

HIer übrigens noch ein kurzer Artikel mit dem Hintergrund:

https://meduza.io/en/news/2021/01/19/navalny-s-team-releases-investigation-into-putin-s-100-billion-ruble-palace-in-gelendzhik

Dieses Video war sozusagen ein As im Ärmel von Navalny.

 Navalny., die Mutter Teresa der Menschenrechtsaktivisten  cheeky

bravo, und im Rahmen der berechtigten Kritik muss er elendig krepieren?

Wieso Menschenrechte, der prangert Zar Putins Korruption an, recht glaubwürdig. Assange ist auch ein Arschloch mit dubiosen Verbindungen und Hintergedanken und trotzdem war Wikileaks ne gute Sache und er gehört nicht dafür in den Knast.

Das ist Kriegspropaganda.

Derweil in amerik. Parlamenten, Senaten ausschließlich Millionäre sitzen.

 

Und darüber gibt es jede menge Berichte, aber irgendwie weniger Verfolgung der Berichterstatter. 

Whatabouism ist immer rechtgeben, wann lernen das die Leute mal?

also wir das hier jetzt auch propagandisiert? schade.

Gerade Hot

85%
3087
5

No title #253256

92%
3744
3

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #260522

87%
3201
11

No title #252580

76%
4484
6

iNW-LiVE Daily Picdump #260522