Feed
Top Kommentare

....die Antwort auf Deine Frage könnte Dich verunsichern! crying

Die Frage hast du dir doch schon am Anfang des Satzes selbst beantwortet enlightened

Kommentare

Könnte man eigentlich was draus machen. Da die Tiere sehr intelligent und lernfähig sind, einfach einen Apparat hinbauen  dass da Futter rauskommt wenn die Müll in den Bwehälter werfen. Andererseits würden dann wahrscheinlich irgendwann nurnoch 'Steine da drin landen yes

Du meinst sowas?
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/start-ups-die-kraehe-als-muellsammler-1.3719178

Wenn es eine Intelligenz-Frage ist, dann frag ich mich, warum die Menschen den Müll nicht gleich selbst wegschmeissen.

Die Frage hast du dir doch schon am Anfang des Satzes selbst beantwortet enlightened

....die Antwort auf Deine Frage könnte Dich verunsichern! crying

Man könnte sie durchaus auf spezifischen Müll trainieren. Elstern klauen ja auch nur glänzende Dinge und keine Kiesel. Problem dürfte dann sein, dass die Population dann vom Mensch abhängig würde.

Ich glaube wenn sie merken würden, dass das auch mit Steinen klappt, wäre es egal was du ihnen davor beigebracht hast. Aber das mit der Abhängigkeit ist auf jeden Fall ein gutes Argument dagegen. Wobei ich glaube, dass Stadtvögel sowieso hauptsächlich vom Menschen, bzw. den Essensresten, abhängig sind

Dann sollte es vlt nicht mit Steinen klappen? no  Naja, das mit den Stadtgeln stimmt vlt. aber so lange wie sie sich unspezifisch von Zeusch ernähren was wir versehentlich rumliegen lassen, ist die Abhängigkeit halt sehr ausgewogen. Es ist einer Stadtelster wohl egal, ob der Apfelgripesch aus der Mülltonne kam oder unter einem Obstbaum liegt.

Gerade Hot

86%
2184
5

No title #133831

100%
853
1

iNW-LiVE Daily Picdump #130421

89%
1098
1

No title #132866

85%
2879
2

No title #132395