Feed
Top Kommentare

Was für ein Feuerwerk muss der wohl abfackeln wenn er einen Job bekommt?

Ich tippe mal auf sehr, sehr schlechte Arbeitsbedinungen

Kommentare

"Sie behandeln uns wie Dreck": Überlange Arbeitszeiten und tyrannische Chefs - ein 23-jähriger Hotelangestellter in den USA wollte sich das nicht mehr gefallen lassen. Bei seiner Kündigung ließ er es richtig krachen und stellte ein Video davon ins Netz. Mit sueddeutsche.de sprach er über den Kampf gegen miese Arbeitsbedingungen, Rachegefühle und die Reaktion seines Ex-Arbeitgebers.

So wird der aber nicht Mitarbeiter des Monats. cool

Ist doch schon nen Klassiker...

*ein, nicht einen

Zum Glück ist das Mikrofon hervorragend

Joey DeFrancesco, 2011

Genauso sieht es auch aus, wenn ein Vorstandsmitglied das Unternehmen in den Ruin treibt und dann für seine Leistung mit einer 6-7 stelligen Abfindung entlassen wird.

in Deutschland könntest du dafür wahrscheinlich jeden einzelnen verklagen. cool

Aber warum macht man sowas überhaupt?

Ich tippe mal auf sehr, sehr schlechte Arbeitsbedinungen

Was für ein Feuerwerk muss der wohl abfackeln wenn er einen Job bekommt?

Gerade Hot