Feed

Sportsgeist #4

Tricky #5

Copyright claim
05.11.2020
90%
6991
14

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #051120

Auf isnichwahr.de findest du täglich die besten Bilder in den Daily Picdumps und einen täglichen Gifdump. 100% aktuelle und lustige Fun Pics. Jetzt mehr entdecken!
Rate it!
Top Kommentare

Moment - bei dem Sport gehts aber auch darum, sich die Kräfte richtig einzuteilen, so dass man am Schluss noch ins Ziel kommt. Wenn die sich so verausgabt, dass sies nicht mehr übers Ziel schafft, dann hat die dahinter liegende doch das moralische und ethische Recht, zu überholen und als erste durchs Ziel zu rennen.

Oder geht es darum, weil es so knapp vor dem Ziel war? Wo ist dann die Grenze? Wann wäre ein moralisch akzeptables Überholen erlaubt gewesen? Nochmals 5 Meter vom Ziel entfernt? Oder 50 Meter? Oder 5 km?

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

hm, ich versuchs mal aufzuklären.... wie bei vielen marathons gibt es oft profistarter und hobby starter. unter den profis gibts preisgelder, unter den hobbys nicht. die, die da nichmehr laufen konnte ist der profi, und wurde von der hobbyläuferin durchs ziel geleitet da es bewertungstechnisch keinen unterschied macht wer als erster drüber kommt, da ja 2 verschiedene wertungen. (is jedenfalls grob zusammengefasst was die US medien dazu so hergeben)

Kommentare

Frauen lernen es wohl niemals. Ein tritt in die Kniekehle und schon hätte sie gewonnen. Frauen wollen nicht gewinnen. Ungeeignet für jede Führungsposition. cheeky

So spricht ein wahrer Mann. cheeky

Das war ironisch, aber recht platt, deswegen trotzdem keinen grünen von mir.

Da hast Du wohl recht. Aber sorry, bei der Erwähnung dieser machohaften Chefs geht mir gleich der Hut hoch.

In Zukubft haben "machohafte Cheffinen" das sagen. Verbesserungsvorschläge?

cool Ja, das ist wohl wieder so `ne Gendersache. Gibbet eine neutrale Bezeichnung für Chef?

Mein Einwand galt eher dem "gewinnen wollen". Ich kenne genug Vorgesetzte, die immer recht haben, die auf alle Ideen ganz alleine gekommen sind und nicht im Team und schamlos die Ideen anderer als eigene verkaufen, die nur mit Druck arbeiten und nicht mit Motivation, die den Untergebenen nicht zuhören und nichts glauben, was nicht in ihre Thesen passt. Die sich nur selbst loben und tatsächlich Firmengelder dafür verschwenden, um sich beim Vorstand oder anderen "wichtigen" Personen zu profilieren, etc, etc,etc.

Wenn ich jetzt und hier offen sagen würde, was ich von denen halte, weist mir Daverl den Weg zum Ausgang ... cool

Moment - bei dem Sport gehts aber auch darum, sich die Kräfte richtig einzuteilen, so dass man am Schluss noch ins Ziel kommt. Wenn die sich so verausgabt, dass sies nicht mehr übers Ziel schafft, dann hat die dahinter liegende doch das moralische und ethische Recht, zu überholen und als erste durchs Ziel zu rennen.

Oder geht es darum, weil es so knapp vor dem Ziel war? Wo ist dann die Grenze? Wann wäre ein moralisch akzeptables Überholen erlaubt gewesen? Nochmals 5 Meter vom Ziel entfernt? Oder 50 Meter? Oder 5 km?

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Usain Bolt haben doch immer alle geliebt, und der hat nie auf die anderen vor der Ziellinie gewartet :D Stell dir das mal vor..

hm, ich versuchs mal aufzuklären.... wie bei vielen marathons gibt es oft profistarter und hobby starter. unter den profis gibts preisgelder, unter den hobbys nicht. die, die da nichmehr laufen konnte ist der profi, und wurde von der hobbyläuferin durchs ziel geleitet da es bewertungstechnisch keinen unterschied macht wer als erster drüber kommt, da ja 2 verschiedene wertungen. (is jedenfalls grob zusammengefasst was die US medien dazu so hergeben)

Danke für deine Erklärung aber das macht es eigentlich nicht besser.
Was ist das für ein Profi, der von einem Amateur ins Ziel getragen werden muß.

Klingt jetzt hart aber dann hat sie den Sieg ja erst recht nicht verdient.

Verständllich wäre es für mich wenn die Zusammenbrechende der Amateur (gibt es eigentlich Amateurin) ist und vom Profi ins Ziel getragen wird.

Aber dann ist die Amateurin schneller als die Profinin, diese bekleckert sich so oder so nicht mit Ruhm. smiley

Danke!
Aber dennoch gibt es ja vermutlich einen zweiten Profiläufer, der es alleine ins Ziel geschafft hat.

Ich vermute ohnehin, dass es eine disqualification gab, wegen der Annahme von Unterstützung. War wahrscheinlich mehr die Geste als alles andere.

also, gemäss dem Tempo und so locker wie die jüngere offensichtlich unbekümmert ins Ziel läuft glaube ich der Geschichte so auch nicht. Ausserdem sind (fast) Marathonsieger in der Regel nicht 17. Mein Tipp:

- Die mit Problemen ist tatsächlich gerade einen Marathon gelaufen.

- Die jüngere ist Teil eines Staffellaufes auf der gleichen Strecke (z.B. nur 5km) und somit garnicht in direkter Konkurrenz zu ihr.

is ja mal richtig schlecht gemachter fake... am ende des gif wird der "Hirschhintern" durchsichtig cheekycool

NEU AUF INW

Gerade Hot

87%
3496
11

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #150121

85%
2931
6

iNW-LiVE Daily Picdump #150121

76%
3925
3

Pack die Sonne ein und los

86%
434
0

No title #159434

93%
4356
7

Schlaues Kerlchen