Feed
Top Kommentare

Welcher Mittelspurfahrer gibt da rot ???!!! wink

Das sind Minuten die Leben retten können !

Das einzig Traurige daran ist, dass sowas überhaupt Aufmerksamkeit verdient hat.

Kommentare

Plottwist: Der hat den Coronaimpfstoff dabei...

Ist ja auch kein LKW dabei, bestimmt alle Sonntagsfahrer.broken heart

Fragt sich, wieviel der Fahrer des Krankenwagens dem Unfallverursacher gezahlt hat, damit er mal wieder so heizen darf. cool

Nee, diese Gasse könnte auch mein Leben retten,

Das Fahrzeug in dem gefilmt wird fährt ganz normal auf der Straße !!! Anzeige ist raus !!!

Und warum fahren die dort alle verbotener Weise auf dem Standstreifen?

Würde bei uns auch funktionieren wenn bei nicht bilden oder unbefugte Benutzung ein halbes Jahr der Führerschein kassiert wird und 2 / 12 des Bruttojahresgehaltes bezahlt werden muss. Statische Strafen treffen nur Leute die eh nichts/wenig haben.

In Deutschland soll der Pannnenstreifen nicht mitbenutzt werden. Damit die Gasse trotzdem klappt, müssten die linken aber halt konsequent links fahren..

Aber wie in dem Video ist schon gut

Mit dem Pannenstreifen ist so eine Sache. Man könnte sich ja fragen warum die Einsatzfahrzeuge diesen nicht einfach benutzen. Zum einen, wäre es äußerst schlecht, wenn dann dort ein Pannenfahrzeug steht, zum anderen liegen dort allerlei Müllkrams rum, der auch mal schnell die Einsatzfahrt gefährdet und oder behindert.

Man "darf" den Pannenstrreifen nicht zur Bildung einer Rettungsgasse nutzen, würde ich verneinen. 

Es muss für die Gasse etwa 2,8m bis 3m zur Verfügung stehen. Die Gasse selbst bildet sich ja logisch von links nach rechts....also ausschlaggebend ist das Verhalten des Autos auf der ganz linken Spur. Steht der schlecht, muss (hier, 2 Spuren) der rechte Streifen weiter rüber. 

Mal angenommen links ist ein Transporter und rechts ein LKW ...da besteht auch keine Chance auf eine ordentliche Gasse ohne zumindest auf dem Seitenstreifen zu fahren. Das ist zumindest meine Erfahrung (bin ~50k Einsatzfahrten gefahren Stadt, Land, Fluss) allerdings mit PKW da kommt man überall irgendwie durch. Schlimmer als keine saubere Gasse fand ich immer, wenn die Leute im Stau zu dicht auffahren, weil die dann null Spielraum mehr haben.

Als RTW Fahrer wär ich schon tot. Herzinfarkt auf Grund von Wut über all die Idioten :(

Die ersten Fahrten geht dir mega die Pumpe...aber je mehr Erfahrung man sammelt und beginnt zu verstehen, dass man sich niemals auf irgendjemanden der anderen verlassen darf, ist es eigenltich ziemlich entspannt. Im Stau stehen zerrt jedenfalls mehr an den Nerven :P

Das fahren selbst macht mir keinen Stress, es ist das aufregen über andere und deren Unfähigkeit 

Also in der Schweiz darf man den Pannenstreifen ganz klar nicht befahren. Die Rettungsgasse muss ohne Pannenstreifen gebildet werden. Nur wenn das Einsatzfahrzeug nicht vorbei kann, darf man im Notfall kurz auf den Pannenstreifen ausweichen.

Äh der mit der Kamera is halt nicht ganz links aber hey cooles Video 

Kaum zu glauben, dass  das in Deutschland passiert. Hier gibt es soch immer wieder Menschen, die das Bilden einer Rettungsgasse als Einschränkung der persönlichen Freiheit empfinden, oder irgend etwas verschwurbeltes in dieser Art.

 

Das einzig Traurige daran ist, dass sowas überhaupt Aufmerksamkeit verdient hat.

Gerade Hot

88%
137
2

No title #266856

90%
3093
6

iNW-LiVE Daily Picdump #251120

80%
3283
2

No title #254985