Feed
Top Kommentare

Ich bin dafür, dass bei solchen Manipulationsversuchen, d.h. dem Schiedsrichter eine Verwarnung für den Gegner zu entlocken oder einen eigenen Vorteil zu erschleichen, nach Sichtung eines Videobeweises, nachträglich Strafen erteilt werden dürfen.
Wenn durch solche "Spielchen" das Spiel beeinflusst wird, sogar mit zeitlichen Spielverboten des Spielers, Geldstrafen für den Verein oder sogar Verlust der gewonnenen Punkte, - bei extremer Beeinflussung.

Da gibt es wirklich Leute die über Damen Fußball meckern...das ist doch deutlich schlimmer.no

Kommentare

Jetzt verstehe ich, warum man als Fußballspieler keine Karriere als Boxer anstreben sollte. cheeky

Was haben solche Menschen im Kopf? Ich verstehe sowas einfach nicht. 
Es gibt wirklich Sportarten, bei denen Gegner sich beraten und unterstützen, weil es denen wirklich darauf ankommt, wer die bessere Leistung abliefert... 

Schade, dass ein ganzer Sport so kaputtgewirtschaftet wird... 

Antwort: Geld. wink

Trotzdem schade und trotzdem verstehe ich es nicht. 

Wieso: "trotzdem"? Für die gehts nicht um Spiel oder Spaß oder Ehre oder was weiß ich, sondern um Geld. Deswegen nehmen sie alle Mittel selbst die unlauteren, um zu verdienen.

Ich verstehe es trotzdem nicht. Das ist für mich nicht nur eine Sache der Logik. 
Ich gehe auch arbeiten um Geld zu verdienen. 
Trotzdem halte ich meine ethischen Grenzen ein. 
Ich würde meine Mitarbeiter, meine Kunden und meine Lieferanten aber auch die Mitbewerber nicht asozial verarschen oder gar verleumden. 
Menschen die das tuen verstehe ich nicht.

 

Ich bin dafür, dass bei solchen Manipulationsversuchen, d.h. dem Schiedsrichter eine Verwarnung für den Gegner zu entlocken oder einen eigenen Vorteil zu erschleichen, nach Sichtung eines Videobeweises, nachträglich Strafen erteilt werden dürfen.
Wenn durch solche "Spielchen" das Spiel beeinflusst wird, sogar mit zeitlichen Spielverboten des Spielers, Geldstrafen für den Verein oder sogar Verlust der gewonnenen Punkte, - bei extremer Beeinflussung.

Da gibt es wirklich Leute die über Damen Fußball meckern...das ist doch deutlich schlimmer.no

Fußball is Fußball.. ich bin gegen Frauenfußball, weil ich allgemein gegen Fußball bin.. Wennse wenigstens ihre eigenen Rechnungen zahlen würden aber dann gibt es Steuergelder für Stadien, Steuerzahlergesponsorte Polizeieinsätze, Zwangsabgepresste Gebühren, damit die ÖRR für Millionen das Recht erkaufen können, mehrere Instanzen von erwachsenen Männern, die einen Ball umhertreten, auszusenden... etc..

Was meinen Sie denn jetzt genau? Leute, die über Damen meckern oder Leute, die über Fußball meckern oder meinten Sie etwa Leute, die über Damen-Fußball meckern?

Es gibt das auch mit Damen statt Bällen? sad

Nein, mit Damen UND Bällen. Kannst Du beim Trikottausch bewundern. surprise

Ach, in den modernen Zeit hat man so viele Möglichkeiten sich Bälle anzuschauen, warum sollte ich mir das Ganze mit diesem Sport für geistig verarmte versauen?

Die Damen spielen sogar blutend weiter. Und ich rede jetzt nicht von ihrer Periode.

Gerade Hot

87%
322
1

Man konnte es ahnen