Feed
Top Kommentare

Ich vermute, dass nur Säugetiere Dinge aus Spaß tun. Oder kennt man ähnliches auch von Fischen? Orkas finden es ja z.B. auch offenbar total amüsant Robben mit der Schwanzflosse in die Luft zu kicken: "Hey Bro, haste gesehen? Haste gesehen? Das waren LOCKER 20 Meter"

Vögel auch. Manche Kopffüßer auch (gehören die zu den Fischen??? Nee, glaube nicht...). Aber alle anderen Tiere sind mW zu blöd, um zu spielen. Also, keine kognitive Fähigkeit, die zum spielerischen Lernen oder dem Bedürfnis von Spaß notwendig ist. Und wie in deinem Beispiel macht das Spiel oft nur einer Partei Spaß... "Hey, guck mal! Ich kann dem Taucher die Atemmaske runterreißen!"

Kommentare

Delfine…hier ein paar Lustige Fakten, welche Dich „hey Moment mal, die sind ja gar nicht lustig!!“ sagen lassen werden:

-Delfine sollen ziemlich auf Sex stehen. Es ist eine wer wenigen (oder die einzige?) Spezies, welche Sex aus vergnügungsgründen hat. Zur Not auch in Form einer Gruppenvergewaltigung.
-Delfine greifen die Jungtiere anderer Meeressäuger an. Scheinbar um sie zu töten.
-Wer gerne Thunfisch isst, hat vielleicht schon Delfin essen dürfen. Das ist ein nicht sooo seltener Beifang welcher dann gleich mit verwurstet wird.
-Nicht zu vergessen, dass Delfine und Ware es waren, welche die Atombomben über Hiroshima und Nagasaki abgeworfen haben. Die Japaner haben daher eine Mordswut auf diese Viecher. (

), siehe Foto

Es gibt zu Hauf Seiten, die noch weitaus mehr Gründe nennen, warum Delfine echte Arschlöcher sind. Allerdings sehen die allesamt wenig seriös aus.

Ich vermute, dass nur Säugetiere Dinge aus Spaß tun. Oder kennt man ähnliches auch von Fischen? Orkas finden es ja z.B. auch offenbar total amüsant Robben mit der Schwanzflosse in die Luft zu kicken: "Hey Bro, haste gesehen? Haste gesehen? Das waren LOCKER 20 Meter"

Um deine Theorie zu zerstören möchte ich mal Krähen nennen.... hier eine herumkullernde Krähe:

noch nie mit Haien getaucht? - die haben echten Spieltrieb! Einzige Ausnahme: Bullenhaie

Das fällt für mich eher in die Kategorie "Neugierde"

das ist bekannt daß Bullen keinen Spaß verstehen

....Viren auch: "Hey Bro, haste gesehen? Haste gesehen? Der  Inzidenzwert LOCKER über 50"

Vögel auch. Manche Kopffüßer auch (gehören die zu den Fischen??? Nee, glaube nicht...). Aber alle anderen Tiere sind mW zu blöd, um zu spielen. Also, keine kognitive Fähigkeit, die zum spielerischen Lernen oder dem Bedürfnis von Spaß notwendig ist. Und wie in deinem Beispiel macht das Spiel oft nur einer Partei Spaß... "Hey, guck mal! Ich kann dem Taucher die Atemmaske runterreißen!"

Kopffüßer sind Weichtiere wie Muscheln oder Schnecken

Ja, hätte in dem Zusammenhang an Oktupusse, Kraken etc. gedacht. Aber gehören die zur Gattung/Familie/Sippschaft/Art Fisch?

Bedingt hilfreich, aber brilliant :D

P.P.S.

achso, war wohl missverständlich ausgedrückt

was ich meinte:

Kopffüßer (Kraken und andere Tentakelwesen) gehören zu den Weichtieren, ebenso wie Muscheln oder Schnecken

das ist beides Fauna

viel mehr gemeinsam haben die nicht

 

P.S.

Unsereins ist deutlich näher verwantd mit Fischen als ne Krake

Krasse Airtime, da hätte ich auch Spaß!

Gerade Hot

93%
103
0

No title #252875

94%
104
0

No title #258866

96%
1651
2

No title #248885

100%
475
0

No title #252468