Feed
Top Kommentare

Das wird ein Mammutprojekt werden.

"Das Jarkow-Mammut ist ein Wollhaarmammut, dessen Überreste 1997 auf der Taimyrhalbinsel in Sibirien entdeckt wurden. Das Mammut lebte vor etwa 20.000 Jahren. Es war männlich und starb nach Altersschätzungen anhand des Gebisses mit 47 ± 2 Jahren."

Im Sommer 1997 entdeckten die Brüder Simeon und Gennadi Jarkow die gebogene, etwa 30 cm aus dem Boden der Tundra ragende Spitze eines Mammutstoßzahns. Die Jarkows gruben den einen Stoßzahn aus und entdeckten auch den Zweiten. Beide Stoßzähne befanden sich noch in ihrer anatomisch korrekten Position.

Kommentare

Daraus wird dann das neue Gammelgulasch gemacht.

Würgendes Gesicht clipart. Kostenloser Download. | Creazilla

https://www.havasmedia.de/media/iglo-logo.jpg

"Das Jarkow-Mammut ist ein Wollhaarmammut, dessen Überreste 1997 auf der Taimyrhalbinsel in Sibirien entdeckt wurden. Das Mammut lebte vor etwa 20.000 Jahren. Es war männlich und starb nach Altersschätzungen anhand des Gebisses mit 47 ± 2 Jahren."

Im Sommer 1997 entdeckten die Brüder Simeon und Gennadi Jarkow die gebogene, etwa 30 cm aus dem Boden der Tundra ragende Spitze eines Mammutstoßzahns. Die Jarkows gruben den einen Stoßzahn aus und entdeckten auch den Zweiten. Beide Stoßzähne befanden sich noch in ihrer anatomisch korrekten Position.

joa, ein Dreckklotz mit eingesteckten Stoßzähnen...

Das wird ein Mammutprojekt werden.

Hatte zunächst "waiting to be revived" gelesen. yes

Krasses Wassereis mit Mammutgeschmack.

Gerade Hot

95%
557
2

Na dann