Feed
Top Kommentare

Herrlich! Da geht mir das heart auf! 

Ich glaube bei uns Kellerkindern ist der Selbstdarstellungsdrang einfach nicht so stark ausgeprägt.
Und insbesondere bei der Konzertproblematik vermute ich etwas, dass der moderne Alltag so stressig ist mit den ganzen Pflichten des Lebens und für Freizeit und Genuss so wenig Freiraum bleibt, dass Freizeiaktivitäten inzwischen etwas sind, womit man sich profilieren, angeben und vorallem andere neidisch machen kann. Also muss man unbedingt allen auf den sozialen Plattformen zeigen, dass man gerade bei einem tollen Konzert ist. Ich spekuliere auch darüber, ob dazu ein Aspekt kommt, dass weil schöne Dinge im Leben so selten geworden sind, sie versuchen, das Erlebnis Konzert für das wiederholte Nachempfinden später festzuhalten, dabei dann aber übersehen, dass sie das Konzert im Moment der Aufnahme nur gemindert genießen, aber auch später die Aufnahme nie wieder angucken werden. Sie realisieren nicht, dass sie durch ihre Angst, etwas zu verpassen bzw. nicht alles herauszuholen, in Summe mehr verpassen, als wenn sie sich nicht permanent mit Filmen beschäftigen würden.
Eigentlich ist das doch ein Thema, darüber müsste doch sicherlich schonmal jemand eine Master- oder Doktorarbeit geschrieben haben? Vielleicht such ich danach irgendwann mal. Wenn mir wieder langweilig ist, weil das Kellerkind in mir weniger soziale Kontakte hat als die Allesfilmenmusskarens. ;-)

Kommentare

Herrlich! Da geht mir das heart auf! 

Gerade Hot

100%
1916
4

iNW-LiVE Daily Picdump #280622

83%
2612
12

Schau mir in mein Auge Kleiner

89%
431
0

No title #287582