Feed
Copyright claim
04.08.2020
80%
7264
12

iNW-LiVE Morning Picdump #040820

Auf isnichwahr.de findest du täglich die besten Bilder in den Daily Picdumps und einen täglichen Gifdump. 100% aktuelle und lustige Fun Pics. Jetzt mehr entdecken!
Rate it!
Top Kommentare

Dir ist aber schon klar, dass sowas nur möglich ist, weil was anderes auf der Strecke bleibt? Ganz oft zB der Soziale teil, der HOCH KOMPLEX ist und ohen diesen natürlich massiv "Rechenpower" über bleibt für anderen Krams

Das ganze gequatsche von, wir nutzen nur 10% unseren Gehirns ist unsinn. Es wäre aus Sicht der Evolution totaler quatsch ein Gehirn zu haben das nur zu 10% augselastet ist aber eine große Menge an Energie verbraucht.
Ok ISNWler haben zwar auch einen Penis aber das ist eine andere Story :- )

 

Kommentare

diese Inselbegabungen zeigen uns, was mit dem Gehirn möglich ist und was wir noch erreichen können. Wenn man sieht, wie viel mehr wir wissen, in immer kürzerer Zeit, dürften es nur noch einige Jahrhunderte sein, bis wir richtig Nutzen aus unserem Gehirn ziehen. Oder wir haben uns bis dahin weggebombt, kommt drauf an.

Ich habe vor längerer Zeit mal eine Doku über den Mann gesehen. Absolut krasser Typ. Auf vielen Ebenen. Stand damals war, dass ihm seine Schwester bei den Dingen hilft, bei denen er sonst hart bluescreent. Das waren damals Schuhe zubinden und morgens Kaffee kochen. Nicht, dass er den Prozess nicht begreifen würde oder physisch nicht in der Lage wäre, nein, ihn hat die Situation einfach irgendwie "getriggert" (in Ermangelung eines besseren Wortes). Bei anderen Dingen verhält er sich dann komplett normal und man merkt absolut nichts.
Mit "Gehin voll benutzen" hat das leider weniger zu tun. Wie Mops und dMopp schon sagten, die Gehirnareale werden nur anders genutzt. Das ist dann auch die physische Methode, Autismus zu diagnostizieren: Der Probant liegt im MRT und bekommt Aufgaben gestellt, die bestimmte Gehirnbereiche triggern (Soziales, Empathie, Techniches, optische Reize etc) und man schaut, "wo das Licht angeht". Zwischen Neurotypischen und Autisten gibts da starke Unterschiede. (AFIAK wird die Autismus-Diagnose aber meistens nur über psychologische Befragungstests gestellt, weil es relevant ist, zu lernen, mit den individuellen Stärken und Schwächen inmitten einer komplett andersartigen Gesellschaft ein zufriedenes Leben zu führen. Die exakte Arealaufteilung im Hirn ist da weniger wichtig und nicht veränderbar.)
Es gibt tatsächlich immerwieder Philosophen und Psychologen, die die These aufstellen, in X Jahrzehnten würde der technsiche Fortschritt hauptsächlich von Autisten und ähnlichen Menschengruppen geleistet werden, weil die Zusammenhänge so komplex würden, dass nur diese sie gut genug begreifen könnten. Das ist allerdings momentan eine Minderheitenmeinung. Bislang waren wir als Gesellschaft ganz gut darin, Abstraktionen und Hilfsmittel zu finden, so dass auch Neurotypische erfolgreich an Forschung und Entwicklung teilhaben können.
Zu Thema Soziales noch: Dass soziales auf der Strecke bleibt heißt nicht, dass diese Menschen asozial wären. Die allermeisten aus dem Spektrum, die ich bisher kennen gelernt habe, waren nette und korrekte Leute. Sie wirken aber oft desinteressiert, obwohl sie es nicht sind, weil ihre Körpersprache einfach nicht so funktioniert wie bei dem Rest der Welt. Oder sie wählen nichtsahnend Formulierungen / Tonfälle, in denen sie nur eine techische Aussage rüberbringen wollen, die der Empfänger dann aber als versteckte Kritik oder Beleidigung zwischen den Zeilen interpretiert. Daran muss man sich erstmal gewöhnen und lernen, darüber hinwegzusehen.

Danke für die interessanten Zusatzinfos!

Habe die Doku damals auch gesehen, vieles was du hier geschrieben hast, war mir aber neu.

"bluescreent" :D

Das ganze gequatsche von, wir nutzen nur 10% unseren Gehirns ist unsinn. Es wäre aus Sicht der Evolution totaler quatsch ein Gehirn zu haben das nur zu 10% augselastet ist aber eine große Menge an Energie verbraucht.
Ok ISNWler haben zwar auch einen Penis aber das ist eine andere Story :- )

 

Dem nimmt sich die Evolution aber an. Sie sind die letzte Generation. Leute, die einen Penis besitzen, aber nicht benutzen geben ihre Gene nicht erfolgreich weiter. laugh

Nope, der nutzt einfach nur manche Areale seines Gehirns "falsch" bzw. für andere Zwecke.

Wenn du Miete und Essen weg lässt, kannst du dir auch n schnelleres Auto leisten..

Sehr zu empfehlen bei dem Thema Savants: Expedition ins Gehirn

Dir ist aber schon klar, dass sowas nur möglich ist, weil was anderes auf der Strecke bleibt? Ganz oft zB der Soziale teil, der HOCH KOMPLEX ist und ohen diesen natürlich massiv "Rechenpower" über bleibt für anderen Krams

Vielleicht gibt es mal einen, bei dem solche Fähigkeiten in allen Bereichen angeknipst werden.

Ist das so wie bei der Charakter-Erstellung von diesen Computerspielen? Es gibt nur ne begrenzte Anzahl an Punkten zu vergeben und wenn ich alle auf "Städte malen" setze, dann ist für "Charisma", "Ausdauer", usw. nicht mehr genug da... andererseits levelt der Kollege vielleicht viel schneller hoch als wir.

Klingt bescheuert, aber irgendwie schon. Nur das man selber nicht wählen darf :( (Und die Anzahl der Punkte variiert)

Gerade Hot

61%
3668
6

iNW-LiVE Daily Picdump #280920

75%
1079
3

No title #286844

86%
264
0

No title #296710