Feed
Top Kommentare
Du bist! *gnihihhihi*
Das ist lediglich das ganz normale Dominanzverhalten unter freilebenden Automobilen - auch Autos oder Wagen genannt. Trifft ein sich seiner Rangordnung unsicherer Wagen auf einen schwach wirkenden Artgenossen - egal ob Männlein oder Weiblein - so setzt dieser zum Aufreiten an. Dabei kommt es des öfteren vor, dass das zu dominierende Tier unter deutlich zu vernehmenden Lauten versucht die Flucht zu ergreifen. Früher oder später jedoch ist eine eindeutige Rangordnung nicht zu umgehen und die schwächeren Tierchen ordnen sich unter, lassen sich besteigen und bieten dem dominanten Artgenossen die empfindlichen Teile an Bauch und Nacken dar. Auf diesem Bild sieht man deutlich wie das dominante Automobil mit der hübsch anzusehenden blau-weißen Fellfärbung den schwächere Wagen unterwirft. Daraus entstehen am Ende zwei Autos, die sich Ihres Rangs nun bewusster und dadurch im sozialen Gefüge auch glücklicher sind.
Kommentare
Polisei! Polisei!:P
@Fachmann Foto Love Story
@Terence Chill Denen ist das ei abgefallen :uglylol:
Ha Ha die haben Polizei falsch geschrieben :uglylol:
@Das Niveau * Bodyslam :uglylol:
Wilde Polis benutzt Ruckzuckhieb! :ugly:
@Fachmann :yuno: Video?:yuno:
@DanielSchmitz meine Taktik beim Schnellfick
meine Taktik beim Tic Tac
Du bist! *gnihihhihi*
@DanielSchmitz Meine Taktik auf inw
@DanielSchmitz Meine Taktik im Frauenhaus
Das ist lediglich das ganz normale Dominanzverhalten unter freilebenden Automobilen - auch Autos oder Wagen genannt. Trifft ein sich seiner Rangordnung unsicherer Wagen auf einen schwach wirkenden Artgenossen - egal ob Männlein oder Weiblein - so setzt dieser zum Aufreiten an. Dabei kommt es des öfteren vor, dass das zu dominierende Tier unter deutlich zu vernehmenden Lauten versucht die Flucht zu ergreifen. Früher oder später jedoch ist eine eindeutige Rangordnung nicht zu umgehen und die schwächeren Tierchen ordnen sich unter, lassen sich besteigen und bieten dem dominanten Artgenossen die empfindlichen Teile an Bauch und Nacken dar. Auf diesem Bild sieht man deutlich wie das dominante Automobil mit der hübsch anzusehenden blau-weißen Fellfärbung den schwächere Wagen unterwirft. Daraus entstehen am Ende zwei Autos, die sich Ihres Rangs nun bewusster und dadurch im sozialen Gefüge auch glücklicher sind.
@DanielSchmitz *:ugly:

Gerade Hot