Feed
Copyright claim
13.07.2020
54%
8150
8

iNW-LiVE Morning Picdump #130720

Auf isnichwahr.de findest du täglich die besten Bilder in den Daily Picdumps und einen täglichen Gifdump. 100% aktuelle und lustige Fun Pics. Jetzt mehr entdecken!
Rate it!
Top Kommentare

: Ein gutes Beispiel dafür, dass es für Männer genauso "sexistische" Klischees/Sinnbilder gibt wie für Frauen. Stört mich nicht weiter, wollte nur mal drauf hinweisen, da fast alles was mit "...Frauen..." kommentiert ist schnell kritisiert oder gar beschimpft wird, da es sexistisch und daher intolerabel sei.

So cool ich ein derartiges Fahrzeug finden mag (würds nur mal fahren wollen und nicht besitzen) ist mir die kriegerische Ausrichtung zuwider. Und der Drang nach diesem Ding ist sehr viel geringer als nach vielen anderen Dingen.

"Stört mich nicht weiter" != "Du fühlst dich auf den Schlips getreten" & "mimimi" broken heart

Kommentare

Erklärbär bitte

Ich warte auch noch! Aber

ist klar der Favorit hier :(

: Ein gutes Beispiel dafür, dass es für Männer genauso "sexistische" Klischees/Sinnbilder gibt wie für Frauen. Stört mich nicht weiter, wollte nur mal drauf hinweisen, da fast alles was mit "...Frauen..." kommentiert ist schnell kritisiert oder gar beschimpft wird, da es sexistisch und daher intolerabel sei.

So cool ich ein derartiges Fahrzeug finden mag (würds nur mal fahren wollen und nicht besitzen) ist mir die kriegerische Ausrichtung zuwider. Und der Drang nach diesem Ding ist sehr viel geringer als nach vielen anderen Dingen.

Du fühlst dich auf den Schlips getreten, weil dein Geschlecht mit etwas in Verbidnung gebracht wird, was du sogar selbst gern "mal fahren" willst? Stell dir bitte mal vor, dir werden auf Grund deines Geschlechts so nette Eigenschaften angehängt wie zu dumm für Politik oder zu emotional fürs Business zu sein. Solange du gegen jede Art von sexistischen Klischees in beide Richtungen aktiv vorgehst, habe ich natürlich nichts gesagt. Oben klingt es aber ein bisschen nach mimimi....

Okay nur um nicht grob falsch verstanden zu werden. Ich denke alle müssen übe sich lachen können. Witze müssen über jeden gemacht werden dürfen und das ein oder andere Vorurteil finde ich in gewissen Rahmen auch nicht schlimm.

Grenzen hat das ganze wenn es grob unfair wird. Wenn irgendwem aufgrund solcher Klichees Chancen verwehrt werden. 
Männern wird an vielen Punkten genauso unfähigkeit vorgeworfen.

Ich finde schon, dass es ungerechtigkeiten gegenüber Frauen gibt, nur weil sie Frauen sind (tatsächlich gibt es aber auch welche gegen Männer). Ich möchte aber auch differenzieren und die Kirche im Dorf lassen ... es sollen gleiche Chancen gelten, aber nicht gleichgemacht werden. Frauen kriegen die Kinder und sind lange aus dem Job raus. Ja das ist unfair, ich kann aber nichts dafür. Ich kann mir nur mühe geben die Menschen fair zu behandeln.

Wenn aber auf einer Damentoilette eine Figur mit Rock ist und auf dem Herrenklo eine mit Hut, dann regt sich keiner über den Hut auf aber viele über den Rock... für mich sind das Symbole die den Alltag erleichtern und nicht der Hinweis, dass alle Frauen Röcke tragen müssen.

Ich rege mich hier über überhaupnichts auf und auch kein Mimimi... hab nur darauf hingewiesen, dass es eben auf allen Seiten Klichees gibt. Und die wird es auch immer geben. Daran ändert auch Sprache mit x statt er nur wenig. 

Das zu unterscheiden und zu reglementieren, wo es unfair wird, ist eben die Schwierigkeit.

Mein Kommentar bezog sich aber eben nicht auf grobe Chancenungleichheit sondern eben über diese kleinen alltäglichen Klichees (z.b. In Witzen).

so... und jetzt hau doch mal bitte jemand einen Ingenieurswitz raus...

Edith:

Einen Nachtrag noch... Unternehmen, die ihre Bewerber nicht nach Qualifikation sondern Geschlecht wählen schneiden sich ins eigene Fleisch. Größere Unternehmen sind zumindest auf der normalen Mitarbeiterebene oft schlauer. Bei ganz kleinen ist die Politik gefragt. Ich kenne eine Physiopraxis in der mehrere gute Mitarbeiterinnen direkt nacheinander Schwanger wurden. Als nächstes würde ich mir auch einen jungen Mann einstellen. Was soll man auch tun? Wenn die Patienten erstmal die Praxis wechseln holt man die nicht so schnell zurück. Und beliebig viele Terapeuthen gibt es nicht, dass man einfach mal zur Überbrückung welche einstellen kann... es ist eben oft nicht so einfach wie es zunächst scheint.

Aber es werden doch auch Männern Eigenschaften angehängt, für mich liest sich der Post nicht nach Mimimi.

Ich will das gar nicht aufwiegen, aber erwähnen kann man es ja mal.

"Stört mich nicht weiter" != "Du fühlst dich auf den Schlips getreten" & "mimimi" broken heart

Da stimme ich dir zu.

Gerade Hot

63%
3524
8

Lasst euch das eine Lehre sein

92%
142
1

No title #126127

93%
442
1

No title #123445

90%
4031
10

iNW-LiVE Daily Picdump #110820

92%
395
2

No title #123148