Feed
Top Kommentare

Das erste was ich dachte war: Würd' ich nicht machen. Ich würde mich faul hinfläzen, mich wundern und dann denken: Okay, anscheinend hat das Prinzip, aber ich sehe keinen Grund. Mal sehen, was passiert, wenn ich es nicht mitmache. Dann sagte der Moderator: "Je sozialverträglicher eine Person ist, desto wahrscheinlicher..." Jetzt weiß ich wieder, warum ich hier bin.

Selten einen so dämlichen FAKE gesehen.

Wenn ich da rein komme, das ganze beobachte, FRAGE ich die anderen drei, warum sie immer aufstehen und sich niedersetzen. Ob das ihnen jemand gesagt hat, dass man das tun solle.

Das kann mir niemand erzählen, dass da ein Dutzend Menschen reingehen und KEINER fragt.

So einen Stumpfsinn als das super deepe Experiment zu verkaufen macht mich richtig aggressiv. Das ist das Internet, Leute. Ich dachte, ISN wäre das letzte zuverlässige seriöse Bollwerk im Internet.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Kommentare

Das ist Tradition, das hat man immer schon so gemacht :D

Also zuerst denke ich, das das Result nicht sehr überraschend ist. Auch denke ich, das es Menschen gibt, die 0-Fuck drauf geben, was die anderen da treiben. Zum Video selbst: Man könnte und sollte den Versuchsaufbau genauer beschreiben. Also erklären wo die Kameras sich befinden usw. Das dann nämlich genau das, was Art Vandelay im Grunde vollkommen zu recht kritisiert. Man sollte auch so transparent sein und beschreiben, ob tatsächlich alle Bewerber sich eingefügt habem oder ob die die Abweichler schlicht rausgeschnitten haben.

Ich liebe solche Experimente cool

Passend dazu finde ich dieses auch sehr gut:

(Habs auch mal als Link vorgeschlagen)

so wie das hier

Vielleicht macht man das eins, zwei Mal mit, aber man hampelt da doch nicht zehn Mal hoch und runter.

Bin ich mir allgemein garnicht so sicher, ob das so viele Menschen hinterfragen würden und nicht doch einfach mitmachen. Gibt es doch auch diesen Test mit den Farben. Ein Raum voll Schauspieler und eine Testperson. Sollen Farben auf einer Leinwand erkennen und ein sattes Grün wird von den Schauspielern als Blau oder ein Rot als Gelb erkannt/genannt und statt zu fragen oder dem zu widersprechen, haben fast ausnahmslos alle Testpersonen zugestimmt, obwohl sie genau wussten, sie sehen einfach nur grün oder Rot. 

Gruppendruck ist schon was abartiges, grillt dir durchaus das Hirn und macht Menschen zu sowas wie willenlose und feige Zombies.

Nix anderes, wenn ich mal in der Kirche bin.

Hinkendes Beispiel, aber gut. cool

Als ich noch klein war und in die Kirche gehen musste, kannten die meisten noch die Gottesdienstordnung. Wenn ich heute zu einer Hochzeit oder Beerdigung in der Kirche bin, finde ich es lustig zu sehen, wenn die Hälfte der Gemeinde aufsteht. Dann steht ein Teil der anderen Hälfte auch auf, während sich ein Teil der ersten Hälfte wieder setzt.

So geht es dann kurz in die totale Verwirrung, bis der Pfarrer oder einer der Meßdiener sehr betont die zu diesem Zeitpunkt richtige Haltung einnimmt. no

Hae?

Bei -0:11 (komischer Zähler) sagt er doch eindeutig "sit down" and "stand up" und der Kommentator erzählt was von "...die stehen und sitzen obwohl Sie niemand darum gebeten hat".

Das ist der originale Sprecher. Die deutsche Spur ist einfach drüber gelegt worden. Man hört ihn auch am Anfang.

Ja, das ist eine britische Doku und der Sprecher sagt "Stand up" und "Sitting down" und kurz danach "no one told them to do this".

Am Anfang hört man den Sprecher doch auch im Hintergrund. Der deutsche Sprecher ist einfach über die Spur geklatscht worden und die originale Spur ist belassen worden.

Achja wir Menschen sind eben nur Herdentiere.... Määäähhh !

Das Experiment ist schon etwas älter. Gibt zig Studien/Filme/Videos über "Gruppenzwang".

Das erste was ich dachte war: Würd' ich nicht machen. Ich würde mich faul hinfläzen, mich wundern und dann denken: Okay, anscheinend hat das Prinzip, aber ich sehe keinen Grund. Mal sehen, was passiert, wenn ich es nicht mitmache. Dann sagte der Moderator: "Je sozialverträglicher eine Person ist, desto wahrscheinlicher..." Jetzt weiß ich wieder, warum ich hier bin.

Die Meisten von uns hier können eh nicht mehr als drei Mal hintereinander vom Stuhl aufstehen- ist ja schon fast Sport. Ganz zu schweigen davon, sich aus seinem Keller zu einem Bewerbungsgespräch zu quälen.

Selten einen so dämlichen FAKE gesehen.

Wenn ich da rein komme, das ganze beobachte, FRAGE ich die anderen drei, warum sie immer aufstehen und sich niedersetzen. Ob das ihnen jemand gesagt hat, dass man das tun solle.

Das kann mir niemand erzählen, dass da ein Dutzend Menschen reingehen und KEINER fragt.

So einen Stumpfsinn als das super deepe Experiment zu verkaufen macht mich richtig aggressiv. Das ist das Internet, Leute. Ich dachte, ISN wäre das letzte zuverlässige seriöse Bollwerk im Internet.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Gerade Hot

94%
2295
5

Huckepack