Feed
Top Kommentare
Leute die sowas "well done" essen haben in der Hölle einen ganz speziellen Platz reserviert!
Weil eine well done Schuhsohle das gute und teure Stück Fleisch kaputt macht giggity. Es kann mir auch keiner erzählen, dass so etwas schmeckt, es kaut ja auch keiner auf nem Stück Leder rum und erzählt wie lecker es ist. Wenn es einem zu eklig ist wenn noch etwas Fleischsaft (es ist kein Blut) im Fleisch ist beim Essen, dann gibt es genügend andere Fleischsorten die nicht so empfindlich aufs durchbraten reagieren. Auf eben diese sollte man dann zurückgreifen. So hat man selber ein besseres Geschmackserlebnis und man versaut kein gutes Stück Fleisch. Außerdem beschränke ich es nicht nur auf meine Art zu essen, ich schließe lediglich eine von vier Arten aus (wenn man roh mal außen vor lässt).
Kommentare
@Pellaeon112 Ich hab auch keine Lust über Geschmäcker zu streiten. Ich bin allerdings auch der Meinung, dass es "Well Done" und "Durchgebraten" gibt. Der Unterschied zwischen Medium und Well Done ist eh nicht mehr groß, weswegen dann auch nicht auf einen Schlag jedweder Saft weg ist. Man kann meiner Erfahrung nach durchaus auch Rind durchbraten, ohne dass es gleich wie Leder zu kauen ist. Wenn es zu viel des Bratens ist, dann stimmt das durchaus. Ist vielleicht auch schon dem ein oder anderen passiert. Aber es geht auch so, dass es noch sehr zart und lecker ist. :) Also nicht gleich angegriffen fühlen, mein lieber Pellaeon112.
...wollte schon immer mal wissen, warum das Fleischpenis heißt, Danke! :sick:
@Pellaeon112 Und wieder sind alle im Internet Gourmets... Erlaubt ist, was schmeckt! Und selbst ein WELL DONE kann saftig sein, wenn man es vernünftig macht. Trick 17: Mit Speck umwickeln - da muss man dann nichtmal würzen. Es mag zwar stimmen, dass man ein wirklich gutes Stück Fleisch nicht so durchkochen sollte, weil's schade darum ist, aber es ist auch schade ein gutes Stück Fleisch zu Hackfleisch zu verarbeiten - und das macht man in der "ach so tollen Groumetküche", was ich echt NULL verstehe.
@Pellaeon112 Naja dru27 man könnte nun auch argumentieren, dass der moderne, zivilisierte Mensch einfach gelernt hat das Feuer so zu dosieren, dass es den optimalen Kocherfolg garantiert und der Höhlenmensch der ist, der einfach alles solange übers Feuer hält bis es nur noch eine Farbe hat. :P
@Pellaeon112 nicht durchgebraten ist für primitive höhlenmenschen die das feuer noch nicht entdeckt haben.
Ich nehme ne Pizza Spezial @Seelax :)
Dann wende dich doch an den Pizzaservice deines Vertrauens!:facepalm:
@Pellaeon112 well done in der gastronomie heisst durchgebraten und ist für leute ohne fingerspitzengefühl und kulturbanausen.
@Pellaeon112 well done heisst well done weil es gut gemacht wurde, alles andere ist unfertige arbeit und für leute ohne guten geschmack.
@Pellaeon112 Na freu dich doch, Einbildung ist schließlich auch eine Form der Bildung!
@Pellaeon112 Wenn ich beim Steakhouse meiner Wahl also ein Steak Well Done bestelle und es saftig und lecker ist, dann bilde ich mir das also nur ein? Danke das du mich aufgeklärt hast. :rolleyes2:
@Pellaeon112 steak heil!
@jschultz die ist aber zarter als das Zeug rechts
@Pellaeon112 die Nazis haben ihre Steaks immer "rare" zubereitet. :uglyfinger:

Gerade Hot

86%
3186
3

No title #276227

94%
2339
7

Sieht man auch nicht alle Tage