Feed
Top Kommentare

Jap, die Öffnungsautomatik Cypres ist für alle Fallschirmspringer in Europa pflicht. Denke in den USA ist es ähnlich, wobei der Sprengstoff evtl. es nicht schafft den Ohnmächtigen Springer aus einer Rückenlage zu bewegen. War schon okay so... GJ

Oida

Gibbet da nicht so 'ne automatische Auslösung bei einer bestimmten Höhe? Und woran hat der überhaupt erkannt, dass bei dem anderen etwas nicht stimmt?

Kommentare

Für manche ist halt nicht mal der Himmel gross genug...

Aber der "Angreifer" scheint doch auch unbeweglich weiter zu fliegen. Der prallt dann irgendwo auf, so wie es aussieht

Der wird wohl auf Möllemann machen.

Wollte instinktiv downvoten wegen dem "nh"..

Ja ich weiss, ich brauche ne neue Tastatur... Dummerweise haben gerade sämtliche Elektroläden zu

"Faints"? Sehr freundlich gesagt. Der wird nicht einfach ohnmächtig, sondern von seinem viel zu optimistischen Kumpel in mid-air weggeballert! Was ein Arsch. Wenn du solche Freunde hast...

Oida

Gibbet da nicht so 'ne automatische Auslösung bei einer bestimmten Höhe? Und woran hat der überhaupt erkannt, dass bei dem anderen etwas nicht stimmt?

Gibts bestimmt, aber ist kein Standard.
Naja, erstens hat er den Crash ja mitbekommen, und zweitens, wenn jemand bewusstlos ist, verhalten sich die Extremitäten ganz anders, als wenn jemand bewusst die Muskeln anspannt, das kann man schon erkennen.

Jap, die Öffnungsautomatik Cypres ist für alle Fallschirmspringer in Europa pflicht. Denke in den USA ist es ähnlich, wobei der Sprengstoff evtl. es nicht schafft den Ohnmächtigen Springer aus einer Rückenlage zu bewegen. War schon okay so... GJ

Weiß nicht was du hier mit Sprengstoff meinst. crying
Das Cypres enthält eine Patrone, die ein Messer durch ein Seil schießt, um den Reservehilfsschirm zu befreien, sodass er durch eine Feder hinauskatapultiert wird.
Der Reserveschirm dreht den Springer dann schon in die richtige Position.

Einziger Vorteil hier ist, dass der Springer ggf mehr Zeit am Schirm hat um wieder wach zu werden.
Nachteil: Wenn er sehr hoch bewusstlos am Schirm hängt, wird er immens weit vom Wind getragen. Je nachdem wo die da sind, kann er dann Richtung Windräder, Hochspannungsleitungen, Dörfer/Städte getrieben werden.

FunFact: Cypres hat in seiner gesamten Unternehmensgeschichte keinen Fall, wo die Öffnungsautomatik NICHT einwandfrei funktioniert hat. (Nur, dass es vom Springer nicht eingeschaltet wurde)
Dennoch gilt: Niemals aufs Cypres verlassen. Immer selbst den Haupt- oder Reserveschirm ziehen.

Und wie endet es jetzt?

Tja, wenn er nich rechtzeitig zu sich kommt, dann gibt es bei der Ladung Hals- und Beinbruch.indecision

Oida vodda

Gerade Hot

100%
2146
8

iNW-LiVE Daily Picdump #060620

100%
78
0

No title #061023

63%
3473
7

Und die Amis machen so

91%
923
2

No title #064217

92%
93
0

No title #069621