Feed
Top Kommentare

Wie zum Beispiel drei Tonnen Klopapier.

Kommentare

Ach? Nirgends Kreditausfälle, Konkurse, Arbeitsplatzverluste wie noch nie, noch mehr Rettungsschirme, während einige Weltgegenden noch nicht mal die Folgen vom Absturz 2008 wieder wettgemacht haben? Ich weiss nicht was solche Leute im Schädel haben.

broken heart

Die Wirtschaft ist ausschließlich darauf ausgerichtet was Menschen benötigen bzw. nicht benötigen: Angebot und Nachfrage regelt den Preis.
Lektion Nr. 1 in Marktwirtschaft. Aber das verstehen die meisten wohl nicht bzw. wir haben keine Marktwirtschaft.

Die Mär dazu: Die Nachfrage regelt das Angebot.

Das ist wohl eine Regel auf einem freien Markt ohne jegliche Gewöhnung. Aber nicht die Realität.

Gehst du mit geschlossen Augen durch die Welt? Auch wenn Angebot von Klopapier deutlich unter Nachfrage ist, hat sich der Preis nicht geändert. Aus Gründen der Gewöhnung und vermeintlich sozialen Gründen. Es ist einfach ausverkauft und nicht pber den Preis reguliert. Das kann man doch grad wunderbar beobachten. 

Und so ist es mit fast allen Produkten, die nicht als Luxus eingestuft sind. Desinfektionsmittel z.b..

Außerdem werden entgegen der Annahme auf dem Pic nicht nur Lebensmittel und Gartenprodukte gekauft. Sondern Klopapier, Fitnessgeräte, Konsolenspiele, Bastelkram... alles für zuhause Hobbys...

bzw.  wie Wirtschaftserwägungen aus einem Problem eine Kriese machen.

Wie zum Beispiel drei Tonnen Klopapier.

...beweis mir das Gegenteil! crying

Es darf angenommen werden, daß außerhalb der ISN-Kommune nicht so große Arschlöcher unterwegs sind.-)

 

(/me liebevoll die sich biegende Tür zum TP-Vorratsraum streichelnd)

Da ist was Wahres dran. Immerhin sind auch viele Luxusgüter international unterwegs, die die Wirtschaft ankurbeln, die aber nicht unbedingt jeder braucht.

Konsolenspiele, Hobbyzubehör, Fitnessgeräte, Klopapier, Renovierzubehör, Rolexuhren... 

das sind dinge die zur zeit ausverkauft sind. 
Kartoffeln und Wasser bekomme ich noch ganz gut.

Also ist nicht viel wahres dran. Denn wir kaufen nicht nur das, was wir brauchen. Im Gegenteil. Wir kaufen Klopapier und mein These kommt noch: Das Geld was die Bürger gerade sparen (wenn sie nicht den Job verlieren oder Kurzarbeit haben) wird doch in ein paar Wochen in einen neue Flatscreen investiert oder die neue Playstation.

Gerade Hot

100%
2300
8

iNW-LiVE Daily Picdump #060620

100%
279
0

No title #061023

63%
3519
7

Und die Amis machen so

91%
1063
2

No title #064217

92%
292
0

No title #069621