Feed
Top Kommentare

Ganze Planeten sind ausgestorben, weil sie die Telefondesinfizierer in der B-Arche weggeschickt haben.

Nimmt man da jetzt einen aus dem Becher und steckt ihn anschließend in den Schwamm oder zieht man einen aus dem Schwamm und legt ihn anschließend in den Becher? crying

 

Wenn die den Tag über immer gleichmäßig verteilt bleiben, machen es die einen so und die anderen so. broken heart

Kommentare

So sieht es bald auf den Toiletten aus frown

Damit man in den Zähnen pult, während man auf den Fahrstuhl wartet? crying

Nimmt man da jetzt einen aus dem Becher und steckt ihn anschließend in den Schwamm oder zieht man einen aus dem Schwamm und legt ihn anschließend in den Becher? crying

 

Wenn die den Tag über immer gleichmäßig verteilt bleiben, machen es die einen so und die anderen so. broken heart

Selbstverständlich zieht man sie aus dem Schwamm und legt sie nach Gebrauch in den Becher. Ansonsten würdest du ja im Becher in den gebrauchten rumpulen und dir die Seuche holen.

Man, du überlebst aber nicht lange, glaube ich.

Die im Schwamm sind auch so nah aneinander, dass jeder schon von mehreren Personen berührt worden ist.

 

Außerdem habe ich gerade mal recherchiert, das ist gar kein Schwamm. Es fehlen nur die Trauben.

https://www.partyservice-goldstein.de/images/product_images/popup_images/320_0.jpg

 

Ist also alles noch viel komplizierter.

Kam mir gleich so verdächtig gelb vor.... 

Man muss sich nur euf eine Reihenfolge einigen. Nimmt man es aus dem Becher und entsorgt es anschließend in dem Schaumstoff, oder umgekehrt???    #Ungenuss

Ganze Planeten sind ausgestorben, weil sie die Telefondesinfizierer in der B-Arche weggeschickt haben.

Wenn du dich dann am stäbchen pikst, ne woche drauf den husten kriegst. und bist du jung wirst du's besiegen.... nur oppa bleibt für immer liegen. wink

Gibts bei uns auch. Wir husten immer absichtlich drauf.

Ich kann mir sogar vorstellen, daß Menschen das tun.

INWler um genau zu sein