Feed
Top Kommentare

Ich würde sagen als Tod. laugh

Wenn derjenige bei sowas ums Leben kommt: Stuft die Risikolebensversicherung das dann als Unfall oder als Selbstmord ein?

Kommentare

Wenn derjenige bei sowas ums Leben kommt: Stuft die Risikolebensversicherung das dann als Unfall oder als Selbstmord ein?

Nach 3 Jahren ist Selbstmord auch abgedeckt.

"Extremsportarten wie Base- oder Bungeejumping führen grundsätzlich zum Ausschuss einer Risikolebensversicherung. Sportler, die in Europa „Canyoning“ betreiben, haben mit einem Zuschlag auf den sonst üblichen Tarifbetrag mit bis zu 10 Prozent zu rechnen. Dennoch ist es möglich eine Versicherungsdauer bis hin zum Renteneintrittsalter mit der Versicherung festzusetzen..."

Quelle: risikolebensversicherungen-im-netz.de

Fahrlässige Selbsttötung

Auf jeden Fall verliert er seinen Schadensfreiheitsrabatt.

...außer er zahlt des Schaden am Gemüse des Grundbesitzers selbst.

Ich würde sagen als Tod. laugh

Gerade Hot

90%
711
2

No title #066059

82%
5063
7

Genießer

94%
604
0

"Gesundheitssystem"