Feed
Copyright claim
26.01.2020
75%
9605
19

iNW-LiVE Daily Picdump #260120

Auf isnichwahr.de findest du täglich die besten Bilder in den Daily Picdumps und einen täglichen Gifdump. 100% aktuelle und lustige Fun Pics. Jetzt mehr entdecken!
Rate it!
Top Kommentare

- Keine Stühle, keine Tische, kein Strom? Ha, Anfänger. Weil wir lieber Milliarden in marode Banken und korrupte Politiker stecken, haben wir in Deutschland nicht einmal nutzbare Klassenräume oder Lehrer.

Genau, mit dem gleichzeitigen Ausstieg aus Kohle- und Atomstrom, gepaart mit der massiven Förderung von Elektromobilität meistern wir das mit links. Und hoffen natürlich, dass dann das Wasser tatsächlich nicht kommt, weil die Pumpen ohne Strom nicht funktionieren. yes

Kommentare

ist in Bremerhaven und ein Museums-Uboot. Ist sehenswert :-) 

- Keine Stühle, keine Tische, kein Strom? Ha, Anfänger. Weil wir lieber Milliarden in marode Banken und korrupte Politiker stecken, haben wir in Deutschland nicht einmal nutzbare Klassenräume oder Lehrer.

  HB88 ist wieder aufgetaucht

Und schneiden in der PISA-Studie trotzdem besser ab als Deutschland.

Respekt. Hier schwänzen die Kids Freitags die Schule, damit sie 2025 auch keinen Strom mehr haben. yes

Respekt. Hier schwänzen die Kids freitags die Schule, damit sie 2025 weiterhin Strom haben. Und ihre Kinder 2050. usw. heart

So ein quatschcheeky, damit Ihnen beim lernen das Wasser nicht bis zum Hals steht.

Genau, mit dem gleichzeitigen Ausstieg aus Kohle- und Atomstrom, gepaart mit der massiven Förderung von Elektromobilität meistern wir das mit links. Und hoffen natürlich, dass dann das Wasser tatsächlich nicht kommt, weil die Pumpen ohne Strom nicht funktionieren. yes

Deswegen Fahrräder

Du hast wohl nicht verstanden, was Streiks sind. Natürlich fordern die das Optimum. Damit unsere behinderte Politik endlich mal auf die Wissenschaft hört und wenigstens anfängt was zu tun.

Strom ist genug da, was fehlt ist Speicherkapazität damit die Schwankungen überbrückt werden. Wenn jetzt noch einer eine Idee hätte, wie man gaaaaanz viele kleine Energiespeicher möglichst dezentral über das ganze Land verteilen könnte. Mmh... sowas müsste gefördert werden... no

Strom ist immer genug da?

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/energiewende-blackout-gefahr-im-deutschen-netz-wurde-der-strom-knapp/24515468.html?ticket=ST-2158355-HLKZaGH2hfcb4LAWIstq-ap3

Übrigens zum jetzigen Stand, wo die Kraftwerke noch laufen. Es ist auch nur genug da, wenn Kraftwerke in Polen und Frankreich weiterbetrieben werden. Verlagerung der Emissionen.

https://www.nzz.ch/wirtschaft/nach-muehleberg-wird-auch-ein-sueddeutsches-kernkraftwerk-abgestellt-die-importabhaengigkeit-steigt-ld.1531243

Warten wir ab, was kommt.

Erstens zitierst Du mich falsch. Zweitens zitierst Du das Handelsblatt (schlimm genug) und dann drittens auch wieder unpassend zu meinem Kommentar, weil ich eben auf die fehlende Speichermöglichkeit hingewiesen habe, während Du eine momentane Netzunterspeisung als Beispiel ranziehst. Und wenn Dein ganzer Geniestreich darin besteht abzuwarten was kommt, dann warten wir einfach darauf bis wir Kohle Gas und Öl nicht mehr aus dem feindlichen Auslang importieren können und haben dann ein Totalausfallproblem, weil keiner an Alternativen gedacht hat, während wir anders nur ein Momentproblem haben und Du Dir Deine Witzbilder halt eine Stunde nicht anschauen kannst. wink  Und ich wette mit Dir irgendwer hat auch bei der Atomkraft gesagt: Warten wir ab, was kommt. no   Und dann stehen genau so technisch-affine Halbwissende auf und sagen: Ich habs ja gesagt. Ach und ja, erklär dem Fachingenieur, dessen berufliches Thema das ist, das Ganze noch mit ein paar Bildzeitungsartikeln nonono

Du bist und bleibst nunmal der Tollste. smiley

Ommmmmm ist hier der cleverste. Und hat auch ein geiles Konzept, wenn ihm die Argumente ausgehen. Wartet erst mal, bis Ommmmmm 13 Jahre alt wird. Dann werden wir uns alle noch umgucken.

Gerade Hot