Feed
×

Fehlermeldung

Notice: Undefined index: und in _inw_videofield_add_meta() (Zeile 156 von /var/www/florence.isnichwahr.de/htdocs/sites/default/modules/inw_videofield/inw_videofield.module).
Kommentare
Ich hab mich schon als Kind geweigert die Konfirmation zu machen und da bin ich ziemlich stolz drauf. Fand schon immer das das alles ziemlicher Quatsch is und wenn man es mal etwas genauer studiert muss JEDER intelligente Mensch zum gleichen Ergebnis kommen. Sorry, aber so verstrahlte Leute wie in dem Video finde ich einfach nur lächerlich und bemitleidenswert.
Also ich find das schon mega beschissen wenn sich hier leute schon darüber auf regen dass einige christen sind... Wenn ihr nicht an gott glaubt ... ok ... zahlt dann aber bitte euer konfirmations geld zurück oder das andere ... hab gerade den namen vergessen^^ ... das geld oder die geschenke die ein katholisches kind bekommt. Ganz oder garnicht oder werdet moslime...
ein waiser Mann sagte einst: Wer keine Angst form Teufel hat braucht auch keinen Gott! ihr wisst schon wen ich meine........=)
ach und an alle die meine gott wird weg definiert...man kann nix wegdefinieren was gar nicht da ist!!!! wenn du an gott glaubst kannst du acuh an mondkälber glauben die gibs genau so...omfg.....ach und die bibel wiederspricht sich selbst...laut der bibel ist inzucht okay wenn man davon ausgeht das es nur adam und eva gab xD naja wers glauben will und in einer lüge lebt solls tun...
@karsten seid 2000 jahren geprägt???? eher negativ wenn man sich den ganzen mist anschaut den die kirche(Christen) so veranstaltet haben....zB kreuzzüge, ablassbriefe, hexenverbrennung... um nur ein paar zu nen wer meint er müsse an gott glauben der soll das tun wenn es ihm kraft gibt aba das Christentum ist die größte sekte die es gibt....die kirche hat mehr schlechte dinge als gute dinge getan...
THIS IS RAFAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
omg, is doch alles nur gelaber. und die mesnchen sind soo dumm es seit mehreren tausend jahren zu glauben. glaub lieber an das leben an sich und versuche hier auf erden alles richtig zu machen anstatt dich von solchen märchen ablenken zu lassen. zieht euch ma rein wie high die ist. -> betäubungmittelgeset? jesus vllt mal verbieten??? religionen bringen kriege und den Tod
Bei allem Wohlwollen bei soviel Highgefühl mach ich mir Sorgen, dass das Mädchen, das so hoch fliegt tief fallen muss, um wieder auf den Boden der Tatsachen zu gelangen. Ich meine, dass der Mensch an Dinge glaubt, ist für mich als rational denkenden Menschen in sofern verständlich, als das der Mensch Axiome braucht, Dinge auf die Du als Subjekt und Ich als Subjekt uns einigen können, um das Rätsel des irdischen Daseins zu fassen zu kriegen. Insofern ist die Spiritualität als kulturelles Phänomen im allgemeinen Teil des Selbsterhaltungstriebs und hat die Menschen über Jahrtausende durch das irdische Jammertal geführt, immer mit dem Prinzip von Hoffnung und Erlösung, von Sinn und Klarheit. Was würde ein Wesen mit einem so stark ausgeprägten Bewustsein wie dem des Menschen noch in diesem haltlosen Zustands, welches das Leben darstellt halten, ohne einer klaren Vorstellung von Sinn, einem Sinn dass sich von der Wirklichkeit in sofern abhebt, dass es ein bewusstes Nichtwissen vorraussetzt. Mit geschmückten fabulösen Vorstellung eines tiefumgreifenden Sinns begegnet der Mensch dem Schicksal. Er fabuliert sich ein Himmelsreich im Jenseits und verbannt damit erfolgreich den Schrecken und die Tragik des Todes. Mit dieser Fähigkeit war der Mensch trotz seines stark ausgeprägten Bewustseins dem rauhen Kampf im profanen Irdischen zu meistern. Mit den Scheuklappen ging es durch die Kriege und die Wettkämpfe dieser Welt, den ein gewisser Darwin mit seiner Evolutionsteorie einst in ein Gedankenmodell fasste. Apropos Evolutionstheorie. Manche Anhänger der rationalen Vernunft hier scheinen ihre Weltbilder mit religiös anmutenden Eifer kund zu tun. Die Evolution ist bewiesen... Papperlapapp! Sie ist ein Gedankenmodell und als solche im Wissenschaftlichen Sinne revidierbar. Wenn man schon gegen Religion argumentiert, dann sollte man nicht wie ein Fanatiker mit halbwissen so eine bequeme Haltung einnehmen. Wiedem auch sei. Wenn ein Gläubiger mit dir über Evolution diskutieren will, dann sag ihm einfach, dass Du als rationaler Mensch sowieso nicht an die Evolution glaubst, sie erscheint Dir halt nur bei deinen Beobachtungen als plausibel. Denn Glaube ist Glaube und Wissen ist Wissen. Und die Menschen werden noch in tausend Jahren an Jesus, Hitler und Elvis glauben. Religion ist Kunst. So genug philosophiert, ich muss kacken.
Kann sehr gut sein, dass die auf Drogen sind und trotzdem an Gott glauben, die übertreiben ein bisschen, weil ich glaube in 2 wochen machen die genauso weiter wie vorher- egal Ich glaube an den lieben Gott und, dass er uns immer beisteht
mir eigtl egal, wie die drauf sind, aber müssen sie alle fettige haare haben?
@jaja: danke, dass hab ich gebraucht. :lach: @all: wissenschaftlich bewiesen ist nur dass aus Nichts nichts entstehen kann :zwinker: Evolution ist nur eine Theorie. Dass sich verschiedene Lebensformen an ihre Umwelt anpassen ist erwiesen. Dies aber vom Einzeller bis zum Menschen durchzuziehen halte ich für sehr gewagt. Was ist denn mit dem Missing Link?? Irgendwo hat doch jede Lebensform eine Grenze über die sie sich nicht sinnvoll hinausentwickeln kann. Das ist meine Meinung zur Evolution.
ich glaub nicht an gott. bin eher der wissenschaftler. es lebe darwin (naja auch net mehr^^). und die ami kreationisten und intelligent designer können mich mal am arsch. die gehen mir so auf den piss! und @ klugscheiß0r: evolution ist doch noch eine viel glaubwürdigere theorie als die bibel, oder? nur weil ein paar leute lang vor unserer zeit nacheinander ne geschichte geschrieben haben muss sie ja nicht wahr sein...
Ich bin soeben pastafarai geworden! Danke @ EnsiV für Deine Ausführungen über LSD. Ich muss das sofort meinem neurobio-prof J.Feldon weitersagen (ich glaube der war auch ein hippie) ....Glückshormone(????!!!!???), ausgelaugt(????!!!!????).... genau so funktioniert das. genaauu sooo!
@ mr.unwichtig: die evolution ist eigentlich nur ne theorie, aber welt weit anerkannt und kann auch im labor nachempfunden werden (kreuzungen, genveränderungen un sone scherze). man weiß nicht was vor dem urknall war, da es zum zeitpunkt des urknalls "nichts" gab.
l0lx.. das nennt man hormone

NEU AUF INW

Gerade Hot