Feed
Kommentare
hauahaua aber das von DieHard regt schon zum überlegen an aber was ich grad so sehe ist von Hoopz geniale werbung sach ich da nur:rofl:
Bei der deutschen post geht es übrigens nicht ander szu, hat mir zumindest ein Postangestellter mal gesteckt ;) Das die Pakete gewurfen werden ist normal, wieviel leute arbeiten und wieviel sie tun müssen, das kann natürlich anders sein wobei ich es bezweifel.
zielsicher wirft er ja ^^
In dem Paket war sicher 'ne Sammeltasse von Rosenthal. Der Kunde hat's reklamiert und weil das ständig passiert hat die Firma heute Insolvenz angemeldet. So einfach ist das.
@DieHard: Find ich gut das in den Kommentar informative sachen stehen!!!! Wems nicht interessiert brauchts auch nicht lesen!!!! Wir können ja von mir aus ach anders. Lieber eine seite INFO als FAKE oder ARSCHLOCH,TROTTEL oder anderen Scheiß was wirklich keiner braucht! :angel:
Entweder das Paket is sehr leicht oder der Fahrer hat viel Training mit dem Arm abends...
@ sorec: habe deutlich geschrieben das ich meinen senf dazugebe. wenns dich net bockt dann bockts dich halt net. wer lesen und verstehen kann ist klar im vorteil.
@Sorec: mich interessierts!
gibt noch mehr davon, die ihr noch nicht hattet --> http://www.ebaumsworld.com/video/watch/80472311/
@DieHard, sry aber wayne ?!?
@Kampfsau: "Packete" gibt es sowieso nicht >.>
macht ja auch irgendwo spaß... komischeweise. wenn man sieht wie sich der körper ins positive verbessert, wie schnell die 3h rumsind und man 1000-1200? fürs "training" bekommt :D auf dauer ist das halt bei falscher ausübung nichts fürn rücken o.ä. ich z.b. plage mich seit 2 wochen mit ner sehnenentzündung im rechten arm herum, überanstrengung. alles geht vorbei und lebbe geht weiter. wollte nur dem UPS gebashe hier mal substanz verleihen^^ ABER ich habe wenigstens Sa. und So. frei, da gehts dir wohl leider nen bisi anders...
ach nimms nicht so schwer ich bin koch - is auch n knochenjob ;-)
um ma meinen senf dazuzugeben.... ich arbeite im UPS Hub Frankfurt als Auslader. Meine Schicht lädt jeden tag etwa 80.000 Pakete aus Containern die entweder aus anderen Hubs, weltweit, oder direkt vom Kunden kommen. Jeder mitarbeiter im Unload (also ich z.B.) muss pro stunde mind. 1000 Pakete ausladen. Paket heißt in dem Fall nen Brief von nen paar hundert gramm (eher selten) bis Paketen von ca. 60kg, alles drüber ist eher mangelware. der schnitt liegt etwa bei 25-32kg. Das der Job moderne Sklaventreiberei ist muss ich ja nicht näher erlläutern denn UPS ist ja ne Aktiengesellschaft und da muss halt immer alles schneller und effizienter gehen damit der gewinn auch schön steigt. (Beispiel: vor 5 jahren kamen auf 50 container 15 Auslader und ca. 4 Stunden Zeit das Volumen zu bewältigen, heute sinds ca. 100 Container aber immernoch 15 Auslader und laut vertrag nur 2,5h zum ausladen, in der regel sind wir in 3h fertig.) Es ist nen knochenjob und die weltbeste diät die zudem noch jedes fitnessprogramm ersetzt. stellt euch einfach mal vor ihr würdet 3h lang 25kg kartoffelsäcke heben, wieder bücken, heben usw. ich mache das jetzt seit nem jahr, bin von 102kg (bei 1,96m) auf 89 runter OBWOHL ich jeden abend nach der arbeit beim Burger King / McDreck oder KFC vorbeischaue, auch sonst sind meine essgewohnheiten alles andere als gesund, fauler student eben. Jedenfalls kannst du dich bevor du arbeiten gehst vollstopfen bis du nicht mehr laufen kannst, spätestens nach 2h arbeit haste wieder kohldampf als hätteste ne woche lang nichts gegessen. wieso ich das mache? 15€ bzw. 17€ Stundenlohn in der nachtschicht und ab 22h, quasi ohne jegliche abzüge als student, und nen körper wie nach 4 jahren mukkibude sind die 3h täglich wert. zum ursprünglichen thema. der typ weiß GARANTIERT was in dem paket drin ist, wenn du da nen paar wochen lang mit allen möglichen paketen herumjongliert hast dann kannste fast schon blind sagen was da drin ist. vorallem bedient UPS hauptsächlich firmen, bzw. kriegt die ware direkt vom unternehmen (z.b. jeden abend ca. 12.000 Dell laptops oder 4000 X-Box 360 konsolen die von microsoft repairs europe an die kunden zurück geschickt werden [für die die schon eine zurückbekommen haben, es war nen weißes päckchen ca 4kg mit transparentem klebeband und roter beschriftung, richtig?]) und da weiß man im voraus was drin ist. dementsprechend wirds auch behandelt. Jedenfalls kann ich euch versprechen das der typ den inhalt kennt. und so wie das eine paket da geworfen wird ergeht es jeden tag tausenden in den HUBs, ausser es ist ne besuchergruppe angemeldet oder hoher besuch steht ins haus. dann wird gearbeitet wies vorgeschrieben ist. ansonsten gehts nur um statistiken die immer besser werden müssen. schaffen wir an einem tag 80000 pakete in 2h45min fangen wir bei gleicher anzahl am nächsten tag 5 min später an mit dem ziel zur gleichen zeit wie am vortag fertig zu werden. ich kann jedem von euch ein probearbeiten bei UPS nur ans herz legen. gutbezahlter Teilzeit job und im nach der arbeit, der beste schlaf den ihr jemals hattet. und was pakete angeht... verpackt's so gut wie ihr nur könnt. ihr müsst immer rechnet das es von ca 2,5m höhe ungebremst aufn containerboden fallen kann oder nen paar meter quer durch container geworfen wird. ist zwar alles versichert, aber dennoch ärgerlich.
Leute, können wír das einfach als FAKE abstempeln, wenns echt wäre dann hätte er schon seine gründe und dann ist es auch langweilig

Gerade Hot

100%
1293
3

iNW-LiVE Morning Picdump #200920