Feed
Top Kommentare

Auf reddit wurde u.A. mit diesem Link kommentiert:
http://www.gorodkovrov.ru/topic/Obo_vsem/smertelnyy-pryzhok-desantnika-pod-vladimirom-popal-na-video.html
Demnach hat er es leider nicht geschafft, weil er immer noch zu schnell war. Wundert mich ein wenig, da es ja wirklich so aussieht, als sei er langsam und sicher gelandet.

Deepl übersetzt mir:
Nicht für die Schwachen des Herzens. Tödlicher Sprung eines Fallschirmjägers bei Wladimir
Ein Fallschirmjäger wurde in der Region Wladimir während der Kampftraining getötet. Es geschah Ende letzten Monats. Vor einigen Tagen erschien im Internet ein Video vom Schauplatz der Tragödie, und das Mash-Kanal-Telegramm war das erste, das es veröffentlichte.
Die Aufnahmen aus dem Hubschrauber Mi-8 zeigen Fallschirmjäger, die einzeln aus dem Hubschrauber springen. Einer der Militärfallschirme funktionierte nicht. Die Fallschirmjäger starben auf der Stelle.

Am Ende des Videos scheint der Instruktor aufgehört zu springen.

Die Tragödie ereignete sich am 28. August bei Kirzhach.
Laut "Kommersant" sprang an diesem Tag ein privater Luftlandetrupp Vladimir Bezborodov, der in der Einheit 40917 (Kolumbien) diente, mit einem Fallschirm vom Typ D-10 aus einem Hubschrauber Mi-8 aus einer Höhe von ca. 600 m bei einfachen Wetterbedingungen mit dem Landeplatz von Kirzhach. Der Karabiner der Stabilisierungssystemkamera hat sich nicht am Kabel der Zwangsöffnung des Fallschirms festgesetzt, so dass es zu einem Totalausfall des Fallschirmsystems D-10 kam. Nach Augenzeugenberichten benutzte der Soldat einen Reservefallschirm in einer Höhe von nicht mehr als 70 m, aber wegen des wahllosen Sturzes und der geringen Höhe funktionierte es nicht. Private Bezborodov wurde durch einen Schlag auf den Boden getötet.

Die Militäreinheit wird inspiziert und die Sprünge wurden bis auf ausdrücklichen Befehl gestoppt.
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Hab nur "passt scho!" verstanden.

Kommentare

ok, offenbar doch leider ein tragisches ende, deswegen von der startseite entfernt, aber nicht gelöscht, damit es nachvollziehbar bleibt aber nicht direkt aufrufbar ist

Auf reddit wurde u.A. mit diesem Link kommentiert:
http://www.gorodkovrov.ru/topic/Obo_vsem/smertelnyy-pryzhok-desantnika-pod-vladimirom-popal-na-video.html
Demnach hat er es leider nicht geschafft, weil er immer noch zu schnell war. Wundert mich ein wenig, da es ja wirklich so aussieht, als sei er langsam und sicher gelandet.

Deepl übersetzt mir:
Nicht für die Schwachen des Herzens. Tödlicher Sprung eines Fallschirmjägers bei Wladimir
Ein Fallschirmjäger wurde in der Region Wladimir während der Kampftraining getötet. Es geschah Ende letzten Monats. Vor einigen Tagen erschien im Internet ein Video vom Schauplatz der Tragödie, und das Mash-Kanal-Telegramm war das erste, das es veröffentlichte.
Die Aufnahmen aus dem Hubschrauber Mi-8 zeigen Fallschirmjäger, die einzeln aus dem Hubschrauber springen. Einer der Militärfallschirme funktionierte nicht. Die Fallschirmjäger starben auf der Stelle.

Am Ende des Videos scheint der Instruktor aufgehört zu springen.

Die Tragödie ereignete sich am 28. August bei Kirzhach.
Laut "Kommersant" sprang an diesem Tag ein privater Luftlandetrupp Vladimir Bezborodov, der in der Einheit 40917 (Kolumbien) diente, mit einem Fallschirm vom Typ D-10 aus einem Hubschrauber Mi-8 aus einer Höhe von ca. 600 m bei einfachen Wetterbedingungen mit dem Landeplatz von Kirzhach. Der Karabiner der Stabilisierungssystemkamera hat sich nicht am Kabel der Zwangsöffnung des Fallschirms festgesetzt, so dass es zu einem Totalausfall des Fallschirmsystems D-10 kam. Nach Augenzeugenberichten benutzte der Soldat einen Reservefallschirm in einer Höhe von nicht mehr als 70 m, aber wegen des wahllosen Sturzes und der geringen Höhe funktionierte es nicht. Private Bezborodov wurde durch einen Schlag auf den Boden getötet.

Die Militäreinheit wird inspiziert und die Sprünge wurden bis auf ausdrücklichen Befehl gestoppt.
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Cool, die Ansicht von unten kannte ich noch nicht. Das waren ja echt Millisekunden.. 

Der kann doch nicht einfach aufhören! Alles muss raus! angry

Das gibt sonst eine geistige Blockade...

Hab nur "passt scho!" verstanden.

Jebaaat. Jebaaaat.

Mir scheint, nicht nur der Sringer, sondern auch der Ausbilder hatte dann ein mulmiges Gefühl, so wie er gleich den Ausstieg zu macht. cool

Glück gehabt

So wie die rumtaumeln hätte ich eher schiss, dass sich der Fallschirm sonst wo rumwickelt.

Alles ist voll !

Gerade Hot

86%
3915
7

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #071219

75%
2270
3

Fuck it

83%
1950
0

No title #089311