Feed
Top Kommentare

Die Rote Leuchttonne

beschau ich mit Wonne

Wird sie plattgedrückt

bin ich sehr entzückt.

Die "Schlacke" ist bereits eine Oxidschicht, die sich bei den hohen Temperaturen schnell bildet, darunter kommt wieder Eisen zum vorschein, was unter Funkenbildung oxidiert. Das geht bei jedem Pressvorgang in abgemilderter Form weiter, nur mit dünnerer Oxidschicht die dann nicht direkt abplatzt.
Edith: Das Oxidieren bei hohen Temperaturen wie hier wird auch Verzunderung genannt, der Titel trifft es also ziemlich gut.

Kommentare

Ich verstehe, dass die Schlacke abfällt, aber woher kommen die Funken, wenn das Metall danach weiter gepresst wird?

Ruf mal bei Schlacke 04 an, die werden das wissen. yes

Meine Vermutung: die Schlacke wird fest und bildet einen dünnen Panzer um das relativ dazu flexible Metall. Wenn dann gepresst wird sprengt es den spröden Panzer ab, die kleinen Schlacke-Partikel reißen jeweils ein kleines Bisschen von der Metallmasse mit, welche unter der spontanen Sauerstoffeinwirkung (war ja vorher durch die Schlacke geschützt) bltzartig in Form der zu sehenden Funken oxidiert. Aba wie gesagt - Vermutung!

Die "Schlacke" ist bereits eine Oxidschicht, die sich bei den hohen Temperaturen schnell bildet, darunter kommt wieder Eisen zum vorschein, was unter Funkenbildung oxidiert. Das geht bei jedem Pressvorgang in abgemilderter Form weiter, nur mit dünnerer Oxidschicht die dann nicht direkt abplatzt.
Edith: Das Oxidieren bei hohen Temperaturen wie hier wird auch Verzunderung genannt, der Titel trifft es also ziemlich gut.

Rote Leuchttonnen müssen verdichtet sein broken heart

Die Rote Leuchttonne

beschau ich mit Wonne

Wird sie plattgedrückt

bin ich sehr entzückt.

Du wirst auch irgendwie immer Dichter... broken heart

Ich bringe gerne Leute zum Denken - aber meistens denken die nur, daß ich Dichter werden könnte.

Waaas? Noch Dichter?

Das ist blöd, weil hier auf INW hat man es nicht so mit dem Denken. wink

Gerade Hot

90%
27
0

No title #176615

93%
3879
18

Spin me around